Der FC Würzburger Kickers ist bereits im Viertelfinale des Toto-Pokals angekommen. Während der Halbzeit beim Spiel der Würzburger gegen den SV Havelse werden die nächsten Paarungen im Toto-Pokal gezogen.

Das Bayerische Fernsehen überträgt am Samstag, den 11. September, die Ziehung gegen 14.50 Uhr live aus Würzburg. Los-Fee ist Rennrodel-Olympiasieger Felix Loch. Die Viertelfinal-Begegnungen finden dann am 9. und 10. Oktober statt.

Wer ist bereits im Viertelfinale? Die bisherigen Ergebnisse aus dem Achtelfinale: Die ersten Achtelfinal-Begegnungen im Toto-Pokal 2021/22

Titelbild: imago images/CEPix

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments