Seit November pausiert die Regionalliga Nordost und wird nicht mehr fortgesetzt. In die Dritte Liga soll Viktoria Berlin aufsteigen.

Es sei ein einstimmiges Votum für die Beendigung der Saison meint der Präsident des Nordostdeutschen Fußballverbandes. Alle hätten sich zudem dafür ausgesprochen, dass der FC Viktoria Berlin aufsteigen soll. Viktoria hat alle elf Spiele gewonnen und wird damit zum Meister erklärt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Gründer des Löwenmagazins
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

serkan

Ist Viktoria Berlin nicht der Verein wo Gebhart zwischenzeitlich gespielt hat?

juergen

Oh je… zumindest keine 2.Mannschaft 😉
… das scheint aber in Mode zu kommen, dass da Vereine ohne Stadion aufsteigen (Viktoria, Uerdingen, Türk Gücü).

chemieloewe

Viktoria Berlin wird sich vielleicht bei Hertha o. Union Berlin einmieten, denke ich.

juergen

… auf Liga3-online stand, das wäre ihnen zu teuer und sie suchen jetzt in Brandenburg…

brunnenmeier66

Momentan reicht ja auch ein Bolzplatz. Die Coronaverordnungen machen es möglich.

alexander-schlegel

Ein Bolzplatz wird den Auflagen des DFB nicht ganz genügen … 😉