Pressekonferenz nach dem Spiel des TSV 1860 München gegen SV Darmstadt 98

2

Die beiden Trainer Torsten Lieberknecht und Michael Köllner sprechen über den Pokalsieg der Löwen.

Das Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Y4k–AXwqIA

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

loeweninsel

“…der Herr Eicher soll einfach mal den Laptop zumachen…”
“…jetzt koennen sich die Fans erstmal einen Monat lang in Ruhe betrinken…”

I schmeiss mi jedsmoi weg

Snoopy.

Ein sehr gelunger Abend war das gestern im Grünwalderstadion. Ein spannendes, abwechslungsreiches Spiel, das richtig Spaß gemacht hat, im Grund von der ersten bis zur letzten Minute. Auch wenn noch nicht alles so richtig funktioniert, wir doch zu oft zu leichtfertig den Ball hergeschenkt haben und die sich bietenden Torchancen nicht genutzt haben.

Das alles zählt jetzt aber erst mal nicht mehr. Dank Hiller sind eine Runde weiter im Pokal und das nicht nur, weil er den ersten Elfer der Gäste gehalten hat, sondern weil er auch im Spiel bereits mehrmals einem den Arsch gerettet hat. Was man aber auch von dem Torwart der Darmstädter sagen kann, der hat während dem Spiel auch alles gehalten, was man nur halten kann.

War ein sehr langer, unterhaltsamer Abend und ich freue mich jetzt schon auf die 2. Runde im DFB-Pokal. Dazuwischen sind noch ein paar Spiele in der Liga und am Mittwoch geht es ja bereits im Totopokal weiter – mit Live-Übertragung im Löwen-TV, wenn ich das richtig gelesen habe. Die Fans im Stadion waren überragend, haben entsprechend für Stimmung gesorgt. Das kann ruhig weiter so bleiben bzw. ausgebaut werden. Ein schöner Start in ein Wochenende.