Erst Anfang Januar diesen Jahres wurde die Fanorganisation Löwenmagazin e.V. gegründet und Oskar Dernitzky als Schatzmeister gewählt. Nach nur zwei Monaten tritt der Unternehmer nun von seinem Vorstandsamt zurück. Bei der kommenden Mitgliederversammlung wird es also auch zu einer Nachbesetzung kommen und ein neuer Schatzmeister gewählt werden müssen.

Neue Ziele im TSV 1860

Der Schritt war notwendig. Oskar Dernitzky möchte dieses Jahr als Verwaltungsrat beim TSV München von 1860 e.V. kandidieren. Laut der Satzung der Fanorganisation Löwenmagazin e.V. ist in dem Fall das Amt niederzulegen, um Interessenskonflikte zu vermeiden. Er bleibt selbstverständlich Mitglied bei uns, wird jedoch vorerst keine Verantwortung mehr übernehmen.

Danke für die geleistete Arbeit

Auch wenn Oskar für die Fanorganisation Löwenmagazin e.V. in der Anfangsphase seit der Gründung eine Bereicherung war, so begrüßen wir doch alle seine Entscheidung, sein Engagement an “höherer” Stelle fortsetzen zu wollen. Der Vorstand bedankt sich im Namen der gesamten Fanorganisation und aller Leser für die geleistete Arbeit.

 

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

hheinz

Die Satzung welche man vor einem Beitritt akzeptieren soll habe ich leider auf Eurer Webseite nicht gefunden (was nicht heißen muss dass sie nicht irgendwo verlinkt ist).
Mir erscheint diese Auflage ein wenig politisch überkorrekt aber Euer Verein, Eure Regeln.

dernitzky-oskar

Danke

stepanek

Herzlichen Dank für Deine Arbeit  dernitzky-oskar , mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich die Nachricht aufgenommen. Für das Löwenmagazin ist es sicherlich ein herber Verlust, der Verein könnte von Deiner Wahl nur profitieren. Hoffentlich gelingt es Dir viele Mitglieder von Deiner Kandidatur zu überzeugen und wirst gewählt.

dernitzky-oskar

Danke

blau91

Puh, jetzt war ich doch einigermaßen verblüfft, als ich die Überschrift gelesen habe. Aber der Grund für den Rücktritt ist dann doch als sehr positiv einzustufen. Freut mich sehr, dass sich der Oskar zukünftig im Verwaltungsrat des TSV 1860 engagieren will. Vernunft, Umsicht, Engagement und Herzblut sind gute Eigenschaften für dieses Amt. Viel Erfolg Oskar.

Deleted User

This content has been hidden as the member is suspended.

dernitzky-oskar

Danke

Bine1860

Danke Oskar und viel Erfolg bei der Wahl zum Verwaltungsrat