Die Präzisionssportabteilung des TSV 1860 München hat mit ihrem Training begonnen. Neben einem Aktiven- und einem Jugendtraining gibt es jede Woche auch zwei Trainingsmöglichkeiten zum Reinschnuppern.

Aktive Abteilungsmitglieder trainieren donnerstags von 18:00 bis 21:30 Uhr, das Jugendtraining ist freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr. Für alle anderen Interessieren bietet der TSV 1860 München zwei offene Trainingseinheiten an. Und zwar mittwochs (18:00 – 21:30 Uhr) und sonntags (14:00 – 19:00 Uhr).

Für das Dart-Training wurde der ehemalige Pressecontainer auf dem Trainingsgelände direkt neben der Sechzger-Alm umfunktioniert. Auf insgesamt vier Dart Scheiben (Steel Dart) werden zukünftig Löwen ihre Pfeile fliegen lassen.

An jedem zweiten Freitag wird zudem eine Competition gespielt. (Teilnahme gegen eine kleine Gebühr). Mitmachen können alle Spieler*innen bis inkl. Landesligaspieler.

Die offizielle Pressemitteilung des TSV 1860 e.V.: https://tsv1860.org/2021/10/14/dartsloewen-starten-den-betrieb/

Titelbild / Symbolbild: der walisische Dartspieler Gerwyn Price beim William Hill World Darts Championship (Photo by Luke Walker/Getty Images)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

aymen1860
aymen1860(@aymen1860)
Leser
1 Monat her

Find ich cool das da was voran geht. Vor knapp 2 Jahren hatte ich damals in der neu gegründeten Abteilung Präzisionssport angefragt, ob man Mal mittrainieren kann. Passiert ist dann nicht viel, wahrscheinlich auch wegen Corona…..
Aber super, wenn es jetzt richtig los geht.