Der TSV 1860 München hat einen neuen Löwenpartner. Es ist die pmc active GmbH aus Grasbrunn. Das Unternehmen bietet “maßgeschneiderte Marketing Lösungen”.

Alan Markovic, Geschäftsführer des neuen Partners: “Wir stehen als Unternehmen für Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit und sind traditionell bodenständig. Das verbindet uns“, erklärt Markovic. „Wir möchten die Löwen unterstützen, damit sie so schnell wie möglich wieder da sind, wo einer der traditionsreichsten Vereine Deutschlands hingehört – in die Bundesliga!”

Marc-Nicolai Pfeifer, Geschäftsführer des TSV 1860: “Alan Markovic und seine Familie bringen Herz und Begeisterung mit, Tugenden, die nicht nur auf dem Spielfeld essentiell sind, um im Team Erfolg zu haben. Vom ersten Moment an und dem Besuch von Alan in der Sechzger Alm war klar – die Familie Markovic und die Löwen-Familie – das passt bestens und ist eine Bereicherung im Sponsoren-Pool.”

ÜBER PMC ACTIVE
Die pmc active GmbH bietet gemeinsam mit einem langjährigen und kompetenten Partner-Netzwerk ein geballtes Fach-Know-How rund um Marketing, Vertrieb, Vermarktung, Redaktion sowie Print und Digital Publishing. Mit über 20 Jahren operativer Erfahrung in führenden Positionen in Medienunternehmen und Agenturen verfügt das Team der pmc active GmbH über ein praxisorientiertes und sehr fundiertes Fachwissen im Print- und Digitalbereich. Innovatives Marketing mit starkem Fokus auf Digital Performance Marketing Aktivitäten sind die Stärken der seit 2012 existierenden Full-Service Marketing Agentur.

Weitere Infos unter: www.pmc-active.de

Titelbild: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

branski beat

Wir möchten die Löwen unterstützen, damit sie so schnell wie möglich wieder da sind, wo einer der traditionsreichsten Vereine Deutschlands hingehört – in die Bundesliga!”

Wir verstehen uns, die pmc Leute und meine wenigkeit.
Der Herr Reisinger hat auch Öffentlichkeit bekannt, dass ihm der aufstieg wichtiger ist als der Kampf gegen den Investor, und dazu musste er seinen Kurs gar nicht gross ändern.

Schwierig die idenentitat von einem Traditionsverein zu andern, oder Herr steen und lowenmagazinler.

anteater

wo einer der traditionsreichsten Vereine Deutschlands hingehört – in die Bundesliga

Da müsste die Bundesliga aber ziemlich erweitert werden, wenn dort alle traditionsreichen Vereine Deutschlands spielen sollen. Gehören ja alle dort hin.

Bine1860

auweia was genau möchtest du uns sagen? Ich hoffe jedenfalls, dass die Identität von einem Traditionsverein, von Hr. Steen, oder vom Löwenmagazin nicht geändert wird.

Lionfan

Reisinger kämpft überhaupt nicht mehr gehen Ismaik, er plädiert für Zusammenarbeit, will auch ein Treffen lt. eigener Aussage und das ist auch richtig so wenn man was erreichen will! Sollten beide Seiten erkannt haben!
Im übrigen wieder Top Arbeit von Herrn Pfeifer!

Dennis

In deinem Text sind viele Rechtschreibfehler drin. Zur Thematik an sich bin ich auch erst zufrieden, wenn wir wieder in der 1. Bundesliga spielen. Dennoch müssen diese Sticheleien nicht sein meiner Meinung nach.

Und danke an Herrn Pfeifer für die Mühe 💪 Der Mann hängt sich rein und präsentiert neue Sponsoren, genau so stelle ich mir das vor.