Wer heute im Grünwalder Stadion aus der West- oder Ostkurve oder der Haupttribüne in Richtung Stehhalle geschaut hat, könnte eine Veränderung festgestellt haben. Doch vermutlich wird vielen Fans gar nicht aufgefallen sein, dass vor der Stehhalle nun eine neue Werbebande installiert wurde.

Während beim letzten Heimspiel vor drei Wochen gegen Energie Cottbus noch eine altmodische Werbebande vor der Stehhalle stand, ist nun eine elektrische Werbebande installiert. Auf den ersten Blick ist es zwar nur eine kleine Veränderung, doch dadurch werden die oft kritisierten Vermarktungsmöglichkeiten im Grünwalder Stadion zumindest ein Stück weit verbessert.

Alte Werbebande:

Neue Werbebande:

 

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
United Sixties
Leser

Vermarktung läuft langfristig über infront-Vertrag mit Garantiesummen an die KGaA.
Aussenwerbung /Städtereklame mit der Fa. Stroer ( https://www.stroeer.de/ )
jeweils vertraglich zu regeln.
Vorgeschlagen sind t.B. längst auch eine Installation zusätzlicher moderner digitalen Anzeigetafel auf dem Polizeigebäude im Ostblock oder auch Werbetafeln entlang Ostblock und Candidberg an Stadionzäunen, um Werbeflächen zu erhöhen. Dazu Vlt. auch Banden als Wind-und Lärmschutz an den Zäunen oberhalb Westkurve.
Zukunftsfähiger halte ich die mittelfristige Planung einer neuen komplett überdachten Westkurve ( Baujahr 1958) mit Hilfe von naming rights und Sponsoren oder Mitglieder-Crowdfunding.

auch interessant, was der Stadtrat am Dienstag nun zur „Sanierung des Oly“ verabschieden will mit voraus. 108 Mio. Euro Kosten:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-sanierung-olympiastadion-1.4139550

L.A.
Leser

108 Millionen sind schon krass da sollte man dieses Steuergeld lieber in Wohnungen stecken als in ein Loch ohne Boden. Ich würde lieber das GWS selbst kaufen durch eine fan initiative und es soweit ausbauen wie es möglich ist .

HHeinz
Leser

Und da ist die Sanierung der Dachkonstruktion noch gar nicht dabei.

jr1860
Leser

… sollen sie mal brav beschliessen… dann ist zumindest die Tür ins Oly für uns zu…
Denke mit deutlich weniger Geld könnte man das GWS erstligatauglich machen 😉

L.A.
Leser

Mich würde interessieren wer die werbe rechte am Grünwalder Stadion besitzt angeblich soll es eine Kölner Marketing Agentur sein ? Könnte man das nicht einmal recherchieren ?