Vor wenigen Minuten gab der TSV 1860 den Wechsel von Stürmer Adriano Grimaldi zum KFC Uerdingen bekannt. Nun berichtet die Bild, dass die Löwen eine Ablösesumme in Höhe von 200.000 für Grimaldi bekommen haben. Vor seiner Verletzung war noch mit 600.000 bis 800.000 Euro gerechnet worden, doch durch den wochenlangen Ausfall von Grimaldi verschlechterte sich die Verhandlungsposition des TSV 1860 deutlich.

Die Bild nennt außerdem bereits einen möglichen Kandidaten als Nachfolger von Grimaldi. Sechzig soll Interesse am 21-jährigen Stürmer Christoph Daferner haben. Er spielte bereits von 2014 bis 2017 für die Löwen, ehe er zur zweiten Mannschaft des SC Freiburg wechselte. Dort erzielte er in 15 Spielen in der Regionalliga Südwest in dieser Saison vier Tore und bereitete vier Treffer vor.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
United Sixties
Gast
United Sixties

Seine Leistungen waren zuletzt mehr als mäßig. Weg ist weg und ob 200.000 € oder etwas mehr..in der dritten Liga ist das eine enorme Ablöse und davon bezahlt man zwei bis drei Drittligaprofis plus eingespartes Gehalt. Hoffe sehr dass Biero einen guten Ersatz findet , ansonsten muss es offensiv halt Sascha , Lexi, Karges mit Ziereis richten.

Klothilde
Leser

Laut Gorenzel kommen nur Zweitligaspieler in Frage.
Für mich sinnvoll.
http://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/4158.htm

Daferner wird wohl die typische BILD-Ente sein.

tomandcherry
Gast
tomandcherry

Der ist gut weiter, dieser „Wandervogel“.

Bin gespannt, wann er merkt, dass es in Krefeld auch nicht schöner als in Deutschlands heimlicher Hauptstadt ist.

Und eins noch: Man trifft sich immer zweimal im Leben, Herr G.

Loewen1860
Leser

Also die Summe scheint mir zu gering. Hier der Link von Reviersport https://www.reviersport.de/artikel/kfc-uerdingen-holt-ex-bundesligastuermer/

Banana Joe
Leser

Sollte Uerdingen aufsteigen, findet sich der doch eh auf der Bank wieder, wenn überhaupt! Der Russe wird dann schon ein paar Milliönchen locker machen, dann kommen Top 2. Liga Stürmer oder gar jemand aus der 1. Liga. Grimaldi wird dann nach Wiesbaden oder Lotte verliehen und schaut dann recht dumm. Dann fahre ich aber mal persönlich hoch und lache ihn aus!

DaBianga
Leser

Ich wette auf eine Wunderheilung! Wer hat die Verletzung diagnostiziert?

Loewen1860
Leser

Dr. H. Odensack und Schwester M. Öse ?

Klothilde
Leser

Da wir es sicher noch Boni geben, zB bei einem evtl. Aufstieg, Anzahl geschossener Tore usw….

Tami Tes
Redakteur

Die Summe enttäusch mich schon ein wenig… ja, ich weiß – er ist verletzt und man kann dann eher froh sein, dass ihn einer nimmt, aber das scheint mir trotzdem wenig.

Und wehe, er spielt in drei Wochen wieder. Dann aber…

ferguson
Leser

Bieros Menschenkenntnis läßt zu wünschen übrig!!!
Wir können gott jeden tag dankbar sein das er sich für uns entschieden hat!…..sein Mentalitätsmonster!
….der reist doch nur der Kohle hinterher!

RheumaKai
Leser

200.000 ? echt jetzt? Also für die paar Kröten hätte ich ihn auf der Bank schmoren lassen. Das ist doch nix.

Commander
Leser

Marktwert lt. TM: 450.000 Euro!

ArikSteen
Redakteur

Na ja, ist ja nicht so als könnte man sich spaßeshalber oder aus Rache jemand leisten. Jahresgehalt zahlt man ja auch. Deshalb ist das schon ganz gut. Mit 200.000 hat man schon mal das Jahresgehalt eines neuen Spieler drinnen, falls die Option angedacht ist.

fmod
Gast
fmod

Er war ablösefrei und wollte nach wenigen Monaten schon wieder weg. Außerdem dürfte er mit angeblich 180.000 Euro Jahresgehalt zu den Topverdienern gehört haben. Jetzt noch die Verletzung dazu, da darf man mit 200.000 Euro (die ja nicht eingeplant waren) durchaus zufrieden sein.

ArikSteen
Redakteur

Richtig, die Verletzung kommt ja auch dazu. Das sind mindestens 3 Monate Ausfall. Bis April. Dann noch ein paar Spiele im Mai? Ne, besser so.

DaBianga
Leser

Von den 3 Monaten zahlt aber über die Hälfte die Berufsgenossenschaft. Ich wette im Sommer wenn er annähernd wieder fit ist hätten wir mit Sicherheit mehr bekommen.

jürgen (@jr1860)
Leser

Das ist aber sehr wenig ?
Dafür müssen wir aber auch kein Gehalt mehr bezahlen

Weiss-Blau
Leser

Das ist wenig. Und ein wenig Mitschuld hat in jedem Fall Gorenzel. Er hat dermaßen ein Fass aufgemacht. Hätte man auch in Ruhe hintenherum verhandeln können. Aber mein Gott. Er ist weg und gut ists