Der TSV 1860 München hat sich mit Mittelfeldspieler Erik Tallig verstärkt. Bis zum Ende der vergangenen Saison war der 20-Jährige beim Chemnitzer FC unter Vertrag.

3 Millionen Euro hat die Sportliche Leitung der Löwen für den Spieleretat zur Verfügung. Und die Mannschaft nimmt immer mehr Formen an. Mit Erik Tallig verstärkt man sich nun im offensiven Mittelfeld.

Günther Gorenzel freut sich über den Neuzugang: „Erik war in den letzten Wochen gefühlt bei allen Vereinen der 3. Liga Thema und hat auch schon das Interesse von mehreren Zweitligisten geweckt. Umso mehr freut es uns, dass sich Erik dafür entschieden hat, ein Teil der Löwenfamilie zu sein. Gemeinsam mit unserem Trainer Michael Köllner, der nachweislich auch individuell gerade junge Spieler besser machen kann, konnten wir Erik für unser Konzept und die Idee, Fußball zu spielen, gewinnen. Wir sind der Überzeugung, dass Erik das Potential mitbringt, unser Spiel im offensiven Mittelfeld in den nächsten Jahren mit zu prägen und auch seine individuelle Marktposition weiter zu steigern.“

Neu-Löwe Tallig freut sich über die Aufgabe bei den Sechzgern: „Ich bin sehr stolz, meinen nächsten Schritt bei einem solchen Traditionsverein zu machen. Ich werde mein Bestes geben, um den Verein bei seinen sportlichen Zielen zu unterstützen. Ich freue mich auf mein erstes Spiel im Löwen-Trikot.“

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
4.8 5 votes
Article Rating
63 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

United Sixties
Leser
United Sixties (@richard-ostermeiergmail-com)
20 Tage her

Freue mich auch auf einen ausgeglichenen Kader mit vielen jungen, schnelleren Spielern. Vertraue da voll auf Köllner mit GG:
DER KADER
Marco Hiller // Tor // 1860 München
Tom Kretzschmar // Tor // 1860 München
Semi Belkahia // Abwehr // 1860 München
Dennis Erdmann // Abwehr // 1860 München
Maxim Gresler // Abwehr // 1860 München U17
Leon Klassen // Abwehr // 1860 München
Niklas Lang // Abwehr // 1860 München
Phillipp Steinhart // Abwehr // 1860 München
Marius Willsch // Abwehr // 1860 München
Dennis Dressel // Mittelfeld // 1860 München
Quirin Moll // Mittelfeld // 1860 München
Johann Ngounou Djayo // Mittelfeld/Angriff // 1860 München U19
Erik Tallig // Mittelfeld // Chemnitzer FC
Daniel Wein // Mittelfeld/Abwehr // 1860 München
Fabian Greilinger // Angriff // 1860 München
Stefan Lex // Angriff // 1860 München
Sascha Mölders // Angriff // 1860 München

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
19 Tage her
Reply to  United Sixties

…u. es sind noch Einige in der Warteschleife um eine Vertragsverlängerung, z.B.: Karger, Kindsvater, Weeger, Weber, Gebhart… . Bei Gebhart wird es wohl vorbei sein, denke ich. Weber, Weeger u. Kindsvater sehe ich eher noch in einer „Hängepartie“, hoffe aber für alle 3, dass es bei uns weitergeht. Nico Karger unser King Karges müsste aus meiner Sicht sicher eine Vertragsverlängerung bekommen.

Eine sehr gute Kaderentwicklung bisher, finde ich. Dass macht Hoffnung u. Freude u. weckt große Zuversicht u. viel Optimismus, auch in der nächsten Spielzeit 2020/21 eine sorgenfrei Saison ohne Abstiegssorgen zu spielen. 👍💙🦁💙✌😉👟⚽️😎

Last edited 19 Tage her by Chemieloewe
Serkan
Leser
Serkan (@serkan)
20 Tage her

Gutes Zeichen für Talente, dass bei 1860 für sie was geht.

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her

Cool, junge Talente ranholen u. entwickeln, sehr gut!👍👟⚽️💙👏 Servus Erik, herzlich willkommen in Giesing an der Grünwalder u. im Grünwalder, unserem Sechzger, bei uns 60er Löwen, 60 München, dem geilsten Club der Welt!!! 💙🦁💙✌

Machs gut, Erik, viel Spaß, Freude u. Erfolg, viel Gesundheit u. keine Verletzungen! Alles Gute, hau rein Erik!!! 😉

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
21 Tage her

Super Sache, auf den jungen Löwen bin ich schon sehr gespannt!
Sag ich ja, einfach mal abwarten und vertrauen haben. Schön daß man weis das hinter den Kulissen einiges am laufen ist!
Ich glaube an dem neuen Kader werden wir wieder viel Freude haben.

Sechzig ist der geilste Club der Welt
Ohne Hasan

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
21 Tage her

Geile Sache 🤣😷😀
Herzlich Willkommen Erik!

Auf geht’s Löwen
Kämpfen und Siegen!

#ELiL

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
21 Tage her

Sorry der war jetzt doppelt
Das Kommentar abschicken hat gefehlt

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
21 Tage her

Für mich war spätestens nach dem SM9 unterschrieben hat, klar, dass da einiges „Positives“ in der Pipeline ist. Der wäre doch als angehender oder „Spielertrainer“ nicht geblieben, wenn er nicht gewusste hätte, in welcher Mannschaft er nächste Saison spielen wird.

Last edited 21 Tage her by 3und6zger
BruckbergerLoewe
Leser
BruckbergerLoewe (@bruckbergerloewe)
21 Tage her

Kein Brasilianer ? 😂

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her

Für viele Menschen in den alten Bundesländern ist die ehem. DDR so weit wie Brasilien. Somit ist Tallig praktisch Brasilianer.

Alex Kuhn
Leser
Alex Kuhn (@alexbowie)
21 Tage her

Ich finde es eigentlich cool, wie sie sich still und heimlich was bei unserem Kader tut. Manchmal muss man sie einfach machen lassen.

BlueBerry
Gast
BlueBerry (@guest_47767)
21 Tage her
Reply to  ArikSteen

Arik, weißt du irgendetwas zu Belkahia? Die Verletzung nach der Kreuzbandverletzung zieht sich nun schon sehr lange. Oder ist der Spieler wieder fit?

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
21 Tage her
Reply to  ArikSteen

Geile Sache 🤣😷😀
Herzlich Willkommen Erik!

Auf geht’s Löwen
Kämpfen und Siegen!

#ELiL

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her
Reply to  ArikSteen

Wird schon…naja, der Erdmann, Steinhart u. Gebhard brauchen noch ein paar „Elektroschocks“😜🤣…o. so, als Runderneuerung u. zum Aufwachen, sonst pennen die weiter auf dem Rasen bzw. kommen nicht o. schwer in die Gänge u. machen so manchen Mist. Also aufwachen E.+S.+G. u. ranklotzen. Sonst muss man sich trennen bzw. sie müssen als Auswechselnotnagel auf die Bank degradiert werden, wenn da weiter zu wenig kommt.

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
21 Tage her
Reply to  Chemieloewe

Gebhart würde ich auf keinen Fall verlängern..
Und für die Bank ist er viel zu teuer

Rolandoz
Leser
Rolandoz (@rolandoz)
21 Tage her

Einerseits würde ich Gebhart und vor allem Karger gerne verlängern!
Fussballerisch haben beide mindestens Zweitliga-Niveau – wenn sie wollen.
Andererseits haben wir einen der besten IV der Liga (Berzel) mangels Geld nicht verlängern können.
Und die beiden werden wohl nicht günstiger sein und haben letzte Saison nichts getaugt (wobei ich Karger da nach seiner langen Verletzung ein wenig mehr Zeit zugestehe)

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her
Reply to  ArikSteen

Ja, finde ich auch, Arik. Ich persönlich habe, wie viele, unseren Ex-Löwen Berzel sehr gemocht, würde ihn aber qualitativ als Abwehrspieler auch nicht so hochloben. So gut war er denn doch nicht, finde ich, wie er jetzt oft von Manchen hingestellt wird.

Last edited 21 Tage her by Chemieloewe
anteater
Leser
anteater (@anteater)
20 Tage her
Reply to  Chemieloewe

Er hat sich halt immer zerrissen und das ist doch das, was wir sehen wollen. Aber technisch fand ich ihn schon fragwürdig und bin positiv überrascht gewesen, als er sich in der 3. Liga als durchaus stabiler Verteidiger zeigen konnte. Da lag ich also nach der RL-Saison falsch, als ich dachte, dass das für ihn eine Nummer zu hoch sei. Ich dachte aber auch, dass Eric Weeger an das Drittliganiveau herangeführt werden kann, aber er hat ja überhaupt keine Chance mehr bekommen.

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
20 Tage her
Reply to  anteater

Ja, Eric Weeger finde ich auch schade, hatte auch große Hoffnung, dass er sich durchbeißt. Aber das kann ja noch werden, wenn er nicht weggeschickt wird o. werden muss, d.h., wegen der Kohle ausgesiebt wird (geht ja auch ein leistungsbezogener Vertrag…). Dann gebe ich die Hoffnung auch noch nicht auf, dass MK was aus ihm macht u. er noch durchstartet. 🌤😉

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her
Reply to  Rolandoz

King Karges kommt wieder, wie der Lex, da bin ich sehr optimistisch u. zuversichtlich! Der kann was, hat was drauf!

anteater
Leser
anteater (@anteater)
20 Tage her
Reply to  Rolandoz

Möglicherweise „will“ man sich so verletzungsanfällige Spieler wie Gebhart und Karger gerade nicht leisten, weil man es halt auch nicht wirklich kann.

Bezüglich Gebhart ist meine Hoffnung längst geschwunden. Er wird es wohl schwer haben, sich nochmal oberhalb der Regionalligen durchzusetzen, Karger könnte schon, wenn er mal verletzungsfrei bliebe. Aber Zweitliganiveau? Ich weiß ja nicht.

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her

Meine ich ja, entweder weg, wenn Vertragsende. Bei Gebhart geht das leider nicht anders, da wird wahrscheinlich nichts mehr. Wenn die Verträge noch weiterlaufen, wie bei E.+S., bei Beiden bis 2021(?), muss denen MK&Co. ordentlich Feuer unter den Hintern machen, damit die in der neuen Saison was bringen für ihr Geld, sonst werden die teure Bankdrücker, wo wir dann sagen müssen, schade ums Geld. 🤔

Rolandoz
Leser
Rolandoz (@rolandoz)
20 Tage her
Reply to  Chemieloewe

Ihr habt recht – so ein genialer IV ist Berzel eigentlich nicht. Sein Einsatz und seine Identifikation waren halt überragen…
Ich persönlich hätte lieber den Top-verdiener Erdmann abgegeben der ja Gerüchten zu Folge mit Magdeburg über eine Rückkehr verhandelt bzw verhandelt hat.
Der blieb ja vollkommen unter den Erwartungen.
Man muss halt abwarten, was jetzt kommt.
Vor wenigen Wochen habe ich uns als sicheren absteiger gesehen – jetzt glaube ich schon das Gorenzel und Köllner einen Plan haben.
Weil richtige Leistungsträger haben wir bisher wenige abgegeben. Da hat z. B. Mannheim einen gewaltigen Aderlass
Finde es auch super, dass wieder ein Schwung ausm eigenen Nachwuchs herangeführt werden soll. Dafür ist Köllner auch genau der richtige Trainer

Alexander Schlegel
Alexander Schlegel (@a-schlegel)
21 Tage her

Habe jetzt auch keine konkreten Erinnerungen aus der letzten Saison an ihn, aber grundsätzlich finde ich den Weg gut, dass man nun vor allem auf junge und noch entwicklungsfähige Spieler setzt.

Es gab unter Bierofka immer die groß angekündigten Königstransfers in den letzten beiden Spielzeiten, die wohl nicht billig waren, aber bei weitem nicht das Leistungsniveau erreichten, das man sich von ihnen versprach, egal ob es Moll vorletzte Saison oder letztes Jahr Erdmann gewesen waren. Beide dürfen übrigens gerne nächste Saison noch eine ganz große Schippe drauf legen.

Alex Kuhn
Leser
Alex Kuhn (@alexbowie)
21 Tage her

Moll hatte sich eigentlich super gemacht, bis ihm die Verletzung dazwischen kam.

Alexander Schlegel
Alexander Schlegel (@a-schlegel)
21 Tage her
Reply to  Alex Kuhn

Das habe ich anders empfunden. Er war für mich nie die bestimmende Figur im Mittelfeld, die er hätte sein müssen von seiner Vita her. Im Gegenteil. Es gab da ja diese Unsicherheitsserie in der ersten Saison in der dritten Liga, wo man regelmäßig sicher geglaubte Spiele noch in der Schlussviertelstunde „verdaddelte“. Da hat er nie das Kommando übernommen und hat sich oft selber anstecken lassen von der Unsicherheit der Vorderleute. Das empfand ich teilweise schon extrem enttäuschend bei ihm. Vor allem auch, weil er von Biero als ein richtiger Top-Spieler und Team-Leader angekündigt wurde. Der Rolle ist er nie gerecht geworden. Aber gut, vielleicht ändert sich das noch. Er kann das gerne nachholen … 😉

Cascarino
Leser
Cascarino (@cascarino)
20 Tage her

Das Wort “ nie “ hat so einen Hauch von Absoludität und ja auch Arroganz, ich empfinde es bei der zwei handvoll Spiele die Moll bis zu seinem Kreuzbandriß gemacht hat, als anmaßend und irgendwie typisch Größenwahn bei 60.

Moll ist kein Brasilianer ;), er kommt über Kampf, Zweikampfstärke und Übersicht, er ist extrem stark im Gegenpressing UND das konnte man auch sehen in den Spielen.

Den Kreuzbandriß hatte er noch nicht
ganz aus Kopf und Knochen in 2020
und mit Rieder einen vor der Nase, der in der Rückrunde das Vertrauen von MK hatte, sicher berechtigt.

Ich traue aber dem 49 maligen Zweitligaspieler und 158 maligen Drittligaspieler durchaus zu, dass er gut genug für Sechzig ist.;)

So, jetzt geht’s mir besser.

Last edited 20 Tage her by Cascarino
anteater
Leser
anteater (@anteater)
20 Tage her
Reply to  Cascarino

Irgendwie ist DM eine undankbare Position. Ich finde es immer sehr schwer, die Klasse eines Spielers dort zu erkennen. Das ging mir schon bei Didi Hamann so und bei Quirin Moll ist es nicht anders. Die spielen halt unspektakulär und fallen deshalb bald schon nur dann auf, wenn sie schwere Fehler machen.

Cascarino
Leser
Cascarino (@cascarino)
20 Tage her
Reply to  anteater

Wenn jetzt niemand mehr dazu kommen sollte, ist halt Moll unser Haupt 6er.
Ich glaube sowieso, dass man nicht mehr so lange Phasen, so hoch pressen kann.
Die robusten Rieder und Bekiroglu sind weg, wie viele Spiele hat Bekiroglu die von MK geforderte Position läuferisch und körperlich durchgehalten ?
Und das soll der kleine Tallig 1 zu 1 übernehmen ?
Schwer vorstellbar, vielleicht spielen wir ja eher reaktionärer;), also mehr auf den zweiten Ball und dann schnelles Umschaltspiel.
Nicht nur natürlich, aber die dominanten Phasen im Spiel könnten kürzer werden.
Das würde Moll sehr entgegen kommen.;)
Köllner wird schon wissen. 🙂

Last edited 20 Tage her by Cascarino
anteater
Leser
anteater (@anteater)
20 Tage her
Reply to  Cascarino

Toller Kommentar!

Ja, gute Frage. Tallig bring etwas ganz anderes mit als Bekiroglu. Glaube, dass er schneller ist.

Mit den ganzen jungen Wilden kann man vielleicht gerade das hohe Pressing sogar noch ausbauen. Spritziger im Antritt, schneller (Mölders z.B. ist jetzt keine Rakete), das könnte ziemlich interessant werden. Und dass ein Moll jetzt eher nicht am gegnerischen Strafraum dauerhaft presst, eh klar.

Zweite Bälle, ja, das wäre mal was. Das war zumindest lange eines unserer Mankos. Kann ehrlich gesagt nicht beurteilen, ob unser System dafür wirklich prädestiniert ist, viele zweite Bälle zu gewinnen, also, wenn wir in der Defensive sind. Mit der Raute hat man ja tendenziell mehr Spieler weiter vorne als z.B. mit einer Doppelsechs.

Cascarino
Leser
Cascarino (@cascarino)
20 Tage her
Reply to  anteater

Ja Du, ich fabuliere ja nur :D, hast schon recht, die Raute ist schon spektakulärer.

Bei einem bin ich mir sicher, ich freue mich schon auf das erste Spiel und bin heiß wie Frittenfett. 🙂

Last edited 20 Tage her by Cascarino
Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her

Also, der Erdmann muß eine gaaanz große Schippe drauflegen, sonst können wir den komplett vergessen, außer große Sprüche klopfen u. Spesen, nichts gewesen, halt der große Flop. So wie bisher, bringt uns Erdmann mal rein garnichts, außer unnütze Kosten. So kann den MK nicht weiter auf dem Rasen herumirren lassen, noch dazu im Abwehrzentrum…“Blinde“ brauchen wir keine auf dem Platz!

Aymen1860
Gast
Aymen1860 (@guest_47757)
21 Tage her

Ich bin zuversichtlich was unser Team für nächste Saison angeht.

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her

Übrigens gleich unser drittwertvollster Spieler laut Transfermarkt. Ich bin so begeister wie damals, als wir Efkan Bekiroglu geholt haben. Tallig ist noch nicht so weit wie Efkan, für 20 aber weiter als Efkan damals war, würde ich behaupten. Tallig ist meiner Meinung nach der talentiertere Spieler.

Rolandoz
Leser
Rolandoz (@rolandoz)
21 Tage her

Guter Transfer, vor allem wenn man bedenkt dass die halbe dritte Liga und einige Zweitligisten hinter im her waren.
Ist irgendwas über Laufzeit und Ausstiegsklauseln bekannt?

Alexander Schlegel
Alexander Schlegel (@a-schlegel)
21 Tage her
Reply to  Rolandoz

Laufzeit soll 2 Jahre sein, habe ich irgendwo gelesen …

Rolandoz
Leser
Rolandoz (@rolandoz)
21 Tage her

Ok, zumindest nicht wieder so ein unsäglicher 1-Jahres-Vertrag.
Denn ich denke wenn er sich so weiterentwickelt wird er sich bald höheren Aufgaben hingezogen fühlen.
Das können wir nicht verhindern – aber zumindest Transfererlöse realisieren

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her

Hoffentlich mit Option auf ein weiteres Jahr oder so.

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
21 Tage her

Irgendwo stand was von langfristig…
Das wären für mich 3 Jahre

Blue Power
Leser
Blue Power (@blue-power)
21 Tage her

Nach meiner Kritik, muss ich zu Kreuze kriechen und erlebe gerade voller Freude, dass wir auch sehr gute und vor allem junge ausbaufähige Spieler zu uns holen können, mit denen ich nicht gerechnet hatte.
Gute Arbeit GG. Jetzt noch in der Innenverteidigung und im Sturm nachlegen und alles versuchen den Rieder irgendwie zu halten. Ich bin überzeugt davon, wenn ein Karger wieder 100% fit ist, dass er uns da auf der Außenbahn sehr gut weiterhelfen kann. Habe aber keine Ahnung wie es bei ihm vertraglich aussieht.

Last edited 21 Tage her by Blue Power
anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her
Reply to  Blue Power

Weiß nicht, ob wir Rieder so dringend brauchen. Super Spieler, keiner Frage, aber jetzt sollte Quirin Moll wieder fit sein.

Blue Power
Leser
Blue Power (@blue-power)
21 Tage her
Reply to  anteater

Hmmm, ich glaube, dass Quirin noch nicht die Klasse eines Rieder hat. Aber ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren 😉

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her
Reply to  Blue Power

Das mag sein, aber Quirin hat einen Vertrag bei uns. Zu teuer, um ihn auf der Bank schmoren zu lassen.

Blue Power
Leser
Blue Power (@blue-power)
21 Tage her
Reply to  anteater

Ein gutes Argument!

Uraltloewe
Leser
Uraltloewe (@uraltloewe)
21 Tage her
Reply to  anteater

Abgeben und a bissl Ablöse kassieren und das in Tim Rieder investieren wär auch eine Möglichkeit. Trotzdem dürfte die Kohle dafür nicht reichen.
Und, ich hab’s schon geschrieben: Daniel Baier wäre zu haben. Den würd ich unbesehen nehmen, wenn’s finanziell machbar ist. Klasse Spieler, auch mit 36 und mit Löwenvergangenheit.

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her
Reply to  Uraltloewe

Daniel Baier, guter Punkt, aber nur wenn wir dann nicht auf seiner Position überladen sind. Mit Wein und Moll hätten wir da aber schon zwei, es sei denn, Wein wird dauerhaft Innenverteidiger.

Uraltloewe
Leser
Uraltloewe (@uraltloewe)
21 Tage her
Reply to  anteater

Baier hat in Augsburg die meiste Zeit auf der 10 und erst zuletzt auf der 6 gespielt, insofern müsste er Wein und Moll nicht in die BBC Quere kommen.

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her
Reply to  Uraltloewe

Wein und Moll sind aber am ehesten Sechser, meine ich, oder?

Für einen 10er hat Baier zu wenig Scorerpunkte.

Alex Kuhn
Leser
Alex Kuhn (@alexbowie)
21 Tage her
Reply to  anteater

Der muss wieder dahin kommen, wo er vor seiner Verletzung war. Ich denke das wird schon.

Uraltloewe
Leser
Uraltloewe (@uraltloewe)
21 Tage her
Reply to  Blue Power

Felix Weber würde ich mir als Innenverteidiger wünschen.

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
21 Tage her

Sehr schön.

Man scheint nicht nur Leute an den TSV binden zu können, in dem mit einem Gehaltsscheck ködert, sondern auch mit einem Konzept und einem Plan.

anteater
Leser
anteater (@anteater)
21 Tage her

Soweit ich weiß, ist auch vorab nichts an die Öffentlichkeit gekommen. Das wäre auch ein gutes Zeichen.

BruckbergerLoewe
Leser
BruckbergerLoewe (@bruckbergerloewe)
21 Tage her

Sehr gut ! Jung,hunrig und geil auf Sechzig ! Servus Erik !

Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
21 Tage her

Das finde ich scheint ein vielversprechender Transfer zu sein. Es tut sich doch was. Freu mich schon, wenn der Schneider vorm Spiel im ausverkauften 60er „mit der Nr … Erik“ ruft und das ganze Stadion „TAAALLLLIIIG“ antwortet. Der Name hallt in ganz Minga! Und vielleicht no bis zur Holledau. Auf jedenfall weht do kurzzeitig a Orkan in Giasing.

Kannt ma se ois so schee ausmoin, wenn nur Corona net wär 😭😭😭

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
21 Tage her
Reply to  Loewen1860

…“wenn Corona“… u. Ismaik net wär, um Dich noch zu ergänzen. 😉☝️😜🤣
Ohne Hasan!

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
21 Tage her

Willkommen beim TSV, Erik 👍👍🍀

tsvmarc
Leser
tsvmarc (@tsvmarc)
21 Tage her

Das positive ist natürlich auch die Zusicherung der nächsten 2 Spielzeiten. Da hat man, gerade in der jetzigen Pandemie, schon keine sooo schlechte Karten. In wie weit das Budget noch aufgestockt werden könnte, wird man sehen.