Mitgliedstand beim TSV 1860 – für jede Kündigung kommen zwei neue Mitglieder

19
Grünwalder Straße

Nicht jeder ist mit der Führung des TSV München von 1860 e.V. einverstanden. So mancher scheint ein Zeichen setzen zu wollen und tritt aus dem Verein aus. Das ist Jedermanns gutes Recht. Ob es der Sache dienlich ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Auf die Statistik hatte es in den vergangenen beiden Jahren keine Auswirkung. Sowohl in der Regionalliga als auch in der ersten Drittliga-Saison haben die Löwen an Mitgliedern zugelegt.

22.270 Mitglieder hatte der TSV 1860 München am 1. Juli 2018. Dabei haben 636 Mitglieder ihre Mitgliedschaft gekündigt, sofern sie nicht verstorben sind. Eine durchaus beachtliche Anzahl. Über das gesamte Geschäftsjahr gesehen hatten die Löwen jedoch deutlich mehr Zuwachs. 23.017 Mitglieder hat der TSV nach Berücksichtigung der Abgänge zum 30. Juni 2019. 636 Mitglieder haben den TSV zu dem Zeitpunkt verlassen, 1383 Neumitgliedschaften kamen dafür hinzu. Fällt ein Mitglied weg, folgen rein statistisch gesehen etwas über zwei neue Mitglieder. 2,17 Mitglieder, wenn man es genau nimmt. Während der Regionalliga-Saison war übrigens das Verhältnis geringer. Auf jede Kündigung folgten 2,02 neue Mitgliedschaften.

Während des laufenden Geschäftsjahres sind die Mitgliederzahlen natürlich stets am Höchsten. Denn die Kündigungen werden erst zum 30. Juni berücksichtigt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

19
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
8 Comment threads
11 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Blue PowerHelmutPersonixbobby_newDonZapata Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Blue Power
Leser

In etwa das Verhältnis wie beim Wahlergebnis, 2:1 für SECHZIG!

Helmut
Leser

Im Blog kritisieren, austreten aus dem Verein und dann noch den beleidigten spielen!
So schaut also der „echte 60er“ aus?
Gerade wenn Unterstützung wichtig wäre, Zusammenhalt gefragt ist, laufen ein Paar davon weil man mit dem Präsi nicht einverstanden ist.
Jetzt erst recht!!
Eintreten, zusammenhalten und unterstützen, wir lassen den TSV 1860 nicht im Stich!!
Und jedes Mitglied sollte in sich reinhorchen ob Personalien wirklich wichtiger sind als der Verein, und dann entscheiden!

DonZapata
Leser

Ich habe vor zwei Jahren das Upgrade zum Lebensmitglied durchgezogen. Nix Austritt!
Zeichen setzen!

Banana Joe
Leser

HAHAHAHAHA jo und on ze osser Blog wird’s einem so verkauft, dass die Mitglieder gerade in Scharen austreten.

Da ganze Blog a D*pp!

bobby_new
Gast
bobby_new

Kann ich nicht erkennen. Welchen Artikel dazu meinst du genau? Es werden zwar ab und zu Artikel zum Thema Austritt veröffentlicht, doch die von dir angeführte Kernaussagen „Mitglieder kündigen in Scharren“ finde ich nirgends.

Vielleicht habe ich mich aber auch nur verschaut.

Banana Joe
Leser

Natürlich liest du das nicht beim Runden im Blog. Würde sich damit schön in die Nesseln setzen, weil die Fakten anders sind, als er sie gerne hätte. Nur an seiner Wortwahl kann man durchaus erkennen, dass er’s seinen Lesern gerne so verkauft. „Zahlreiche“, „Viele“ sind dabei so seine Schlagworte. Irgendwo steht dann was von 80 Mails, die er bekommen hat mit Austrittsgedanken, wobei mMn die wenigsten tatsächlich austreten sondern nur heiße Luft pumpen, wie’s auf seinem Blog halt üblich ist. Wer des Grissens Duktus kennt, weiß aber, wie er was meint.

Und dass er seine zumeist senilen und naiven Lemminge gut unter Kontrolle manipuliert hat, beweist dieser Satz aus dem neuesten Lesebrief (eines 80jährigen!!!):

„Reisinger soll weiter in der Ruine den Pyros und Öttingern applaudieren.“

Ganz ehrlich? Um so einen isses a net schade, wenn der aus dem Verein verschwindet!

Personix
Leser

Also machst du das Gleich was du dem OG vorwirfst. Phantasien, Halbwahrheiten und nicht belegte Aussagen weitertratschen.

„..dass die Mitglieder gerade in Scharen austreten.“ das ist eine Unwahrheit.

„…Irgendwo steht dann was von..“ Das ist Mist!…Halbwahrheiten…ich kenne jemenden der jemanden kennt.

„..dieser Satz aus dem neuesten Lesebrief (eines 80jährigen!!!):…..Um so einen isses a net schade, wenn der aus dem Verein verschwindet!“ Das ist äusserst Dumm, wahrscheinlich rassistisch, aber sicher diskriminierend.

Da stellt sich mir die Frage, was macht dich zum besseren Fan des TSV 1860 München e.v.

ArikSteen diese Frage könnte man man stellen! Da dies meines erachtens zur momentanen Stimmung passt.

Banana Joe
Leser

Sauf net so viel!

Personix
Leser

Naja, war mir klar das nicht brauchbares kommt!

Blue Power
Leser

Personix , es geht nicht darum dem Blogger, der wohl die Persönlichkeitsstörung aus den vergangen Wildmoser Zeiten noch aufarbeiten muss vorzuwerfen, das er Halbwahrheiten verbreitet.
Es ist einfach Fakt, das er vorsätzlich „gefährliche Halbwahrheiten“ und diese zum ureigenem finanziellen und persönlichen Interesse, verbreitet!

Personix
Leser

Das streite ich gar nicht ab.
Das sind journalistische Stilmittel, Übertreibung, Zuspitzung usw. Muss man nicht alles für gut heissen.
Aber es zeugt schon fast von einer Persönlichkeitsstörung es hier anzuprangern und doch selbst zu machen.

Thema durch.

anteater
Leser

Das sind stilistische Mittel, nicht journalistische. Ein Journalist, der seine Texte mit diesen stilistischen Mitteln durchtränkt, ist kein guter Journalist. Zumindest keine der sich sachlicher Berichterstattung verschrieben hat.

anteater
Leser

Da scheinen halt einige an Dyskalkulie zu leiden. Kann man nichts machen. Wenn es schon bei den Grundrechenarten hapert…

anteater
Leser

Wie ich schon öfter erwähnt habe, bei Sechzig tummelt und findet sich die Fan gewordene Antithese des Erfolgsfans.

Flo1860
Redakteur

Klasse, freut mich sehr, auch wenn ich es absolut NULL anders erwartet hätte.
Das Reisinger immer wieder die Pyrosache vorgehalten wird zeigt doch eines ganz klar, es gibt keine sachlichen und wirklichen Argumente gegen ihn.
Seine Aussage auf der MV, wo er diese Diskussion als „Scheindiskussion“ bezeichnete trifft den Nagel eigentlich auf den Kopf, wurde mir jetzt erst im Nachhinein so richtig bewusst.

Ein Danke und ein herzlich willkommen an alle neuen Mitglieder lion

Personix
Leser

Diese Frage wurde auf der Mitgliederversammlung nicht beantwortet.

Wo kommen die Mitglieder dazu, in welcher Sparte?

Es ist erfreulich, dass wir mehr werden, die Austritte sind es aber nicht.

Aber mich würde das auch interressieren, wo gehen welche und wo kommen welche hinzu.

anteater
Leser

Der größte Teil wird schon Mitglied der Fußballabteilung sein.

Landshuter Löwe
Leser

Interessant wäre auch: wer ging und kam wieder?

jürgen (jr1860)
Leser

Das gibt es auch nur bei 60 🦁🦁🦁