Bluemuckl

  • Das sollte man ohnehin nicht tun: es verleugnen.

  • Innozenz Stangl, der Stolz vom TSV Jesenwang 1922 e.V., Mitglied der NSDAP und der SA.

  • Der Rückzug der Ismaiks lässt Hoffnung aufkeimen, daß man sich mittelfristig eventuell doch aus der erstickenden Umklammerung lösen kann. Ein Abschied auf Raten?

    Auch Herrn Dr Drees aus der Schusslinie zu neh […]

  • Ich habe keinerlei Kenntnis über interne Abläufe in unserem NLZ und kann daher auch nur mutmaßen. Allerdings stößt es mir mehr und mehr sauer auf, daß jeder Fan, jeder Internet-Kommentarschreiberling, egal auf w […]

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Genau, die Karten für ein Sechzgerheimspiel sind keine Ramschartikel mehr, das finde ich auch absolut wichtig für das Selbstwertgefühl des Vereins (kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?).

    Der aktuell eingeschlagenene Weg ist sicherlich nicht der einfachste, aber meiner Meinung nach der einzig gangbare, wenn man ihn erhobenen Hauptes bes…[Weiterlesen]

    • “kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?” Ich denke mal schon. Unseres wurde seit vielen Jahren nur mit Füßen getreten. Erst seit diesem Juli wird es langsam wieder besser.

      Deinem Wort zum Sonntag stimme ich absolut zu.

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Ich kenne das Sechzger auch nicht aus seiner Glanzzeit. Trotzdem gefällt es mir dort einfach besser als in der Arena.

    Die AA ist ein Top-Stadion, aber meiner Meinung nach nicht für Sechzig so wie ich es mir wünsche.

    Mein Sechzig ist nicht auf Hochglanz poliert und auf Event getrimmt, mein Sechzig ist auch mal bisserl ranzig und “g…[Weiterlesen]

    • In 90 Prozent der Spiele hätte der umtere Rang auch gereicht.

      Ja, wir sind zum Glück kein Event-Verein. Und so haben wir jetzt wenigstens wieder eine eigene Idee.
      Was für mich auch eine sehr wichtige Rolle spielt ist die Tatsache, dass man jetzt nicht mehr einfach nur “hier” schreien muss, um eine der 10.000 Freikarten zu bekommen. In un…[Weiterlesen]

      • Genau, die Karten für ein Sechzgerheimspiel sind keine Ramschartikel mehr, das finde ich auch absolut wichtig für das Selbstwertgefühl des Vereins (kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?).

        Der aktuell eingeschlagenene Weg ist sicherlich nicht der einfachste, aber meiner Meinung nach der einzig gangbare, wenn man ihn erhobenen Hauptes bes…[Weiterlesen]

        • “kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?” Ich denke mal schon. Unseres wurde seit vielen Jahren nur mit Füßen getreten. Erst seit diesem Juli wird es langsam wieder besser.

          Deinem Wort zum Sonntag stimme ich absolut zu.

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Für’s Gfui (Gefühl) ist das Sechzger meiner Meinung nach alternativlos. Für alles andere: kommt Zeit kommt Renovierung…

    • Da stimme ich dir absolut zu, auch wenn ich einer von denen bin, die das Sechzgerstadion nicht in seinen glorreichen Zeiten erlebt haben. Eigentlich habe ich es nur in der Saison 2004/05, bei einigen Spielen der U21 und jetzt diese Saison erlaubt.
      Ich hoffe, dass wir dauerhaft dort bleiben können.

      • Ich kenne das Sechzger auch nicht aus seiner Glanzzeit. Trotzdem gefällt es mir dort einfach besser als in der Arena.

        Die AA ist ein Top-Stadion, aber meiner Meinung nach nicht für Sechzig so wie ich es mir wünsche.

        Mein Sechzig ist nicht auf Hochglanz poliert und auf Event getrimmt, mein Sechzig ist auch mal bisserl ranzig und “g…[Weiterlesen]

        • In 90 Prozent der Spiele hätte der umtere Rang auch gereicht.

          Ja, wir sind zum Glück kein Event-Verein. Und so haben wir jetzt wenigstens wieder eine eigene Idee.
          Was für mich auch eine sehr wichtige Rolle spielt ist die Tatsache, dass man jetzt nicht mehr einfach nur “hier” schreien muss, um eine der 10.000 Freikarten zu bekommen. In un…[Weiterlesen]

          • Genau, die Karten für ein Sechzgerheimspiel sind keine Ramschartikel mehr, das finde ich auch absolut wichtig für das Selbstwertgefühl des Vereins (kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?).

            Der aktuell eingeschlagenene Weg ist sicherlich nicht der einfachste, aber meiner Meinung nach der einzig gangbare, wenn man ihn erhobenen Hauptes bes…[Weiterlesen]

            • “kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?” Ich denke mal schon. Unseres wurde seit vielen Jahren nur mit Füßen getreten. Erst seit diesem Juli wird es langsam wieder besser.

              Deinem Wort zum Sonntag stimme ich absolut zu.

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Bei den Amas war er auch dabei, kannst aber stimmungsmäßig natürlich nicht mit einem Spiel der Ersten (im Sechzger) vergleichen. Das hat ihn stark beeindruckt. Wir freuen uns jedenfalls auf das Spiel gegen Chemie, da geht sogar der Große mal wieder mit.

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Das glückliche Gesicht meines am Zaun vor der Stehalle hängenden sechsjährigen Sohnes beim Heimauftaktsieg gegen Wacker. Dem is wurscht in welcher Liga Sechzge spuit, der hat die positiven Vibes gespürt und er hat nach dem Spiel gesagt: “In die langweilige Arena geh ma nimmer, ge Babba.” Da hab ich gewusst, daß er ein Löwe ist.

    • Ähnliches kenne ich von meinem Sohn, allerdings schon 18.

      Wenn ich fragte, ob er mit zu 60 geht war die Gegenfrage immer folgende:
      Erste oder Amas. Bei der ersten hat er dankend abgewunken, bei den Amas war er dann dabei. 😉

      ELIL

      Frank

      • Bei mir war es auch so, dass ich mich nach meinem ersten Heimspiel im Grünwalder, das war zu Beginn der Saison 2004/05, gefragt habe, wieso wir jemals wo anders gespielt haben. 😍
        Ich war zwar oft in der Arena, aber die Anzahl der unvergesslichen Spiele da drin hält sich für mich in Grenzen. Eigentlich kann ich mich von den Arenaspielen nur no…[Weiterlesen]

        • Für’s Gfui (Gefühl) ist das Sechzger meiner Meinung nach alternativlos. Für alles andere: kommt Zeit kommt Renovierung…

          • Da stimme ich dir absolut zu, auch wenn ich einer von denen bin, die das Sechzgerstadion nicht in seinen glorreichen Zeiten erlebt haben. Eigentlich habe ich es nur in der Saison 2004/05, bei einigen Spielen der U21 und jetzt diese Saison erlaubt.
            Ich hoffe, dass wir dauerhaft dort bleiben können.

            • Ich kenne das Sechzger auch nicht aus seiner Glanzzeit. Trotzdem gefällt es mir dort einfach besser als in der Arena.

              Die AA ist ein Top-Stadion, aber meiner Meinung nach nicht für Sechzig so wie ich es mir wünsche.

              Mein Sechzig ist nicht auf Hochglanz poliert und auf Event getrimmt, mein Sechzig ist auch mal bisserl ranzig und “g…[Weiterlesen]

              • In 90 Prozent der Spiele hätte der umtere Rang auch gereicht.

                Ja, wir sind zum Glück kein Event-Verein. Und so haben wir jetzt wenigstens wieder eine eigene Idee.
                Was für mich auch eine sehr wichtige Rolle spielt ist die Tatsache, dass man jetzt nicht mehr einfach nur “hier” schreien muss, um eine der 10.000 Freikarten zu bekommen. In un…[Weiterlesen]

                • Genau, die Karten für ein Sechzgerheimspiel sind keine Ramschartikel mehr, das finde ich auch absolut wichtig für das Selbstwertgefühl des Vereins (kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?).

                  Der aktuell eingeschlagenene Weg ist sicherlich nicht der einfachste, aber meiner Meinung nach der einzig gangbare, wenn man ihn erhobenen Hauptes bes…[Weiterlesen]

                  • “kann ein Verein ein Selbstwertgefühl haben?” Ich denke mal schon. Unseres wurde seit vielen Jahren nur mit Füßen getreten. Erst seit diesem Juli wird es langsam wieder besser.

                    Deinem Wort zum Sonntag stimme ich absolut zu.

      • Bei den Amas war er auch dabei, kannst aber stimmungsmäßig natürlich nicht mit einem Spiel der Ersten (im Sechzger) vergleichen. Das hat ihn stark beeindruckt. Wir freuen uns jedenfalls auf das Spiel gegen Chemie, da geht sogar der Große mal wieder mit.

    • Ganz ehrlich, die Kinder in der Stehhalle unten am Spielfeld sehe, beneide ich sie doch ein bisschen. Ich habe meine ersten Erfahrungen mit den Löwen im halb vollen Olympiastadion erlebt.

      Bei so einer Stimmung wie im Grünwalder Stadion ist es wahrscheinlich auch um einiges leichter, die Kinder für Sechzig zu begeistern. Und vor allem kommt ma…[Weiterlesen]

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Hey, top. Merci für die Antwort @ariksteen. Das ist ein Argument.

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Mal was ganz anderes @ariksteen: warum schaut euer Löwenmagazin-Löwe eigentlich nach rechts, wo doch bisher alle Sechzgerlöwen immer so verträumt nach links blicken? Hat mal garnix mit dem Ampfendskalender zu tun, würde mich aber neugierdehalber trotzdem interessieren…

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    I 💙 Bülow!

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Monaten, 2 Wochen

    Sehr schönes Interview, liebes Löwenmagazin-Team. Köppi ist einfach ein Sympathieträger.

  • ArikSteen und Profilbild von BluemucklBluemuckl wurden Freunde vor 4 Monaten

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 5 Monaten, 3 Wochen

    https://m.youtube.com/watch?v=VRCLahgtHVg

    Ist ein Zitat aus dem ⬆️ Wiesn-Überhit 2016 von Ron Foto & Schlachthofbronx 😉

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 5 Monaten, 3 Wochen

    “Echte Münchner gehn ned in Tracht…
    sondern im Jogginganzug.”

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 5 Monaten, 3 Wochen

    Danke für den sehr guten Artikel. Diese Einstellung hilft übrigens auch bei ewig frustrierten Kollegen, nörgelnden Lebensabschnittsgefährten, maulenden Kindern und so weiter…

  • Bluemuckl postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 5 Monaten, 3 Wochen

    Ja, das scheint wohl so zu sein. Ich lese weder TZ noch AZ geschweige denn Bild, daher kann ich dazu wenig sagen. Aber wie man hört scheint es da ein reges gegenseitiges Abschreiben und Zitieren zu geben.

  • Mehr laden