Das Löwenstüberl überträgt am morgigen Mittwoch das Toto-Pokal-Achtelfinale zwischen dem TSV 1860 München und dem SV Wacker Burghausen. Die Öffnungszeiten für die Woche.

Am heutigen Dienstag ist das Löwenstüberl bereits seit 12 Uhr geöffnet. Ab 15 Uhr ist öffentliches Training.

Am morgigen Mittwoch ist dann bereits um 11 Uhr Training, das Löwenstüberl öffnet um 11 Uhr und bietet kesselfrische Weißwürste.

Donnerstag und Freitag ist jeweils ab 12 Uhr geöffnet.

Auch am Samstag gibt es ein Weißwurstfrühstück. Und zwar bereits ab 9 Uhr. Auf dem Trainingsgelände spielen die U17 gegen Hoffenheim und die U19 gegen Planegg.

Am Sonntag überträgt das Löwenstüberl das Spiel des Halleschen FC gegen den TSV 1860 München. Bereits ab 10 Uhr ist geöffnet und natürlich gibt es auch an diesem Vormittag dann Weißwurstfrühstück.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments