Es ist ein spannendes Projekt, dass die Löwenheimat Giesing in diesem Jahr plant. Den Dreh einer mehrteiligen Serie rund um eine fiktive Wirtshausfamilie. Mit dabei ist auch Tom Fock, Sänger und Mitbegründer der löwenaffinen Punk-Band Lustfinger.

Geschichten rund um eine weiss-blaue Familie, das erzählt die Löwenserie “die Grantlers”. Zu sehen im Sommer 2022 auf Youtube. Mit dabei sein werden auch einige bekanntere Löwen. So zum Beispiel Kabarettist und Liedermacher Roland Hefter. Und nun ist auch Tom Fock, Sänger der Band Lustfinger, mit dabei. Er wird wohl Gast bei den Grantlers im Wirtshaus sein und in einer Folge auftreten. “Focky” spielt, wie auch Kabarettist Roland Hefter, sich selbst. Lustfinger hat vergangenes Jahr einen neuen Löwen-Song produziert. Veröffentlicht wurde er allerdings noch nicht. Man wartet darauf, dass im Stadion wieder Zuschauer zugelassen werden. Dann soll das Lied im Grünwalder Stadion vorgestellt werden.

Gedreht wird unsere Serie ab April in einem Giesinger Wirtshaus. Wer unsere Serie sponsern will, der kann sich gerne unter mail@loewenmagazin.de melden.

Bei den zahlreichen Bewerbern für Nebenrollen oder als Komparsen melden wir uns kommende Woche. Eintragen kann man sich in unseren Darsteller-Pool aktuell weiterhin unter “Darsteller-Pool “die Gantlers”.

Mehr Infos

Löwenserie “die Grantlers”: Titelmusik der Serie kommt von Roland Hefter

Löwenserie “die Grantlers”: Löwe Matthias spielt unseren fiktiven Wirt

Löwenserie “die Grantlers”: Löwin Jennifer spielt die Wirtstochter Elisabeth

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments