Löwenfrühstück mit Sigi Gürster

2

In der ersten Folge des “Löwenfrühstück” spricht Oskar Dernitzky mit Sigi Gürster, dem Fanclub-Vorsitzenden von “Oamoi Sechzger – oiwei Sechzger”.

Siegfried Gürster ist im Meisterjahr 1966 in Straubing (Niederbayern) geboren. Aufgewachsen ist er allerdings im Münchner Glockenbachviertel bei seinem Onkel und dessen Familie. Mit knapp 5 Jahren nahm ihn sein Onkel zum ersten Mal mit zu einem Löwenspiel. Auf Giesings Höhen. Für den kleinen Knaben Gänsehautfeeling pur. Seitdem trägt er den Stolz der Löwen im Herzen.

Später ging es zurück zu seiner Familie nach Niederbayern. Er versuchte sich selbst als Fußballer, wollte in die Fußstapfen seiner Idole wie Georg Metzger, Alfred Kohlhäupfl oder Ferdinand Keller treten. Mit mäßigem Erfolg, wie er selbst zugibt. Dem Fußball blieb er dennoch treu. Als Fan der Löwen.

Sigi ist der Vorsitzende des Fanclubs “Oamoi Sechzger – oiwei Sechzger”.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei