Zwei europäische Klubs haben sich den Löwen des TSV 1860 München zu eigen gemacht und in ihr Wappen integriert. Darüber berichtete online zuerst sechzger.de in einem Bericht. Gefunden wurden die Wappen wohl durch das Magazin Zeitspiel.

CS Athletic Drobeta

Es handelt sich dabei zum einen um das Wappen des rumänischen Klubs CS Athletic Drobeta, der den Löwen komplett übernommen hat.

Wirklich fast identisch ist auch der Aufdruck auf den Trikots, wie ein Youtube-Video aus dem Frauenfußball zeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

S.V. MZC´11

Außerdem hat ein Ausschnitt des Löwen auch der niederländische Klub SV MZC´11 in seinem Klub-Logo.

Der Löwe, der auch das Wappen des TSV 1860 München ziert, basiert auf dem bayerischen Löwen und wurde mit Beschluss vom 13. März 1880 zum Symbol für den Verein. Seitdem treten die Sechzger mit dem Löwen auf der Brust bei Wettkämpfen an. Die heutige Form des Löwen entstand 1973.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
17 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

tsvmarc

Es könnte doch auch sein, dass vor dem März 1880 dem Frauenfussballverein von Athletic Drobeta das Logo von uns geklaut wurde, oder? 😎 

1860Löwe

Solange gibt es die doch gar nicht, oder?

tsvmarc

natürlich nicht

_Flin_

Das Haus Oranienburg-Nassau hat einen sehr ähnlichen Löwen im Wappen. Somit ist zumindest der holländische Löwe nachvollziehbar. Im rumänischen Wappen ist es allerdings sehr dreist geklaut.

Edit: auch der holländische Fußballverband KNVB hat den “niederländischen Staatslöwen” im Wappen.

Last edited 26 Tage her by _Flin_
Kranzberg

Der niederländische Löwe sieht jedoch deutlich anders aus.

juergen

eigentlich blöd nen Artikel von Euch hier zu kommentieren 😉

juergen

vielleicht sind die beiden Löwen beim selben Friseur??? 🙂

Brunnthaler

Eigentlich ja mehr als dreist.

anteater

In Oslo in der U-Bahn haben mich mal meine Kunden darauf hingewiesen, dass da einer sitzt, der doch das Logo von meiner Mannschaft auf den Klamotten hat.

Stimmte, da war das Sechzig-Logo mit einer anderen Zahl, 1966 oder so. Und eine ganze Reihe anderer Vereinslogos aus aller Herren Länder in leicht veränderter Form. Irgendwie übel, aber irgendwie auch geil, dass wir als Drittligist auf so einer Modeklamotte gemeinsam mit etlichen Champions-League-Siegern “gelistet” wurden.

1860Löwe

Ah, danke. Sehr interessant.

anteater

Jens Kleidungsstück, das ich sah, war nochmal anders. Als Fußballaffiner habe ich da etliche Logos erkannt und es war, glaube ich, auch keine Jacke, aber grundsätzlich war es ähnlich.

1860Löwe

Ha ha. Würde ich ja gerne mal sehen was das für Klamotten waren

Kranzberg

Ja, irgendein Designer hat das mal zweckentfremdet. Lewis Hamilton wurde dann mal gesichtet, als er den Löwen zur Schau trug.

1860Löwe

Kann aber doch niemand Bekanntes sein. Das wäre ja dämlich. Obwohl, hamilton trägt sicherlich kein noname

Kranzberg

Dsquared wars.

18Steinadler60

Ein klarer Fall für Toni die Axt