Nichts zu holen gab es am vergangenen Mittwoch Abend für unsere Jungs von PENTA 1860. Auf dem Programm stand der 3. Spieltag der League of Legends ESL-Meisterschaft.

Runde 1

Das Match gegen SK Prime, den bis dato punktgleichen Tabellennachbarn, wurde auf dem neuen Patch 9.3 ausgespielt. Beide Teams gingen es allerdings konservativ an und wählten eher die klassischen Champions. Die Online-Löwen starteten damit durchaus vielversprechend ins Duell gegen die in Köln ansässige Organisation SK Prime und führten im ersten Match zwischenzeitlich mit 1:7 Kills. Den Gold-Vorteil von PENTA konnte SK allerdings trotzdem durchgehend sehr gering und das Match somit ausgeglichen und spannend halten.
Nach ca. 30 Minuten, in denen relativ wenig passierte, kam dann der Turnaround. Der Versuch unserer Löwen, das Team von SK Prime beim Kampf gegen den Baron zu überraschen, ging leider komplett schief. SK ging nach diesem gewonnenen Teamfight in die Offensive, welche nur vier Minuten später mit der Zerstörung des Nexus (der Base) von PENTA 1860 endete.

Runde 2

Unsere Löwen hatten den Schock des Turnarounds anscheinend noch nicht ganz verdaut und starteten denkbar schlecht in die Partie.
Im Anschluss an diesen Fehlstart kamen sie nie mehr wirklich an SK ran, das Team war in allen Belangen in Führung und so war es dann auch kaum verwunderlich, dass das zweite Match nach ca. 27 Minuten mit dem erneuten SK-Sieg an diesem Abend endete.

Mit diesem dann doch ziemlich klaren Sieg wurden die Kölner ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich zusätzlich die alleinige Tabellenführung nach dem dritten Spieltag in der ESL-Meisterschaft.
PENTA 1860 rutschte erstmal auf Rang 7 ab.

Quelle: https://pro.eslgaming.com/deutschland/lol/rangliste/

Somit ist der nächste Gegner in der ESL Meisterschaft mit BIG ein direkter Tabellennachbar. Dieser rangiert zwar mit 3 Punkten weniger einen Platz hinter PENTA 1860 auf Platz 8, hat aber gestern seine beiden Matches gegen Aequilibritas eSports gewinnen können. Es bleibt also spannend für unsere Löwen PENTA 1860.

Rückblick: Eindrücke aus dem zweiten Matchday

Um einmal einen Eindruck aus so einem Matchday zu bekommen, haben wir für Euch hier eine Zusammenfassung des Matchdays aus der bereits vergangenen Woche. Da spielte PENTA 1860 gegen Adhoc. Kommentiert wird das Ganze von N30NTV.

Youtube-Kanal von N30N: https://www.youtube.com/user/N30NxTV

Weitere Links:


Diskutiert mit uns auch im Diskussionsforum





Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
- Werbung unseres Partners -