Löwenwirt Bene Lankes gefällt das neue Auswärtstrikot der Löwen. Und so freut er sich heute auch auf den Verkaufsstart. Ab 10 Uhr gibt´s die schwarz-gelbe Hommage an die Stadt München im Fanshop auf dem Trainingsgelände. Wirt Bene lädt nebenan zu Weißwurst. Bis 12 Uhr. Dann gibt´s Mittagessen. Orientalisches Pfannengemüse mit Reis oder saftiges Hirschgulasch mit Semmelknödel. Ob am Vormittag oder mittags. Vorbeischauen lohnt sich. Auch für Fans, die sich das Trikot nicht leisten wollen.

Aktuelle Wochenkarte

Im Löwenstüberl ist jeder gerne gesehen. Seine liebsten Kunden? Die Frage kann Bene nicht beantworten. Wohl aber, was die treuesten Kunden sind. „Das sind die Eltern der Junglöwen“, erklärt er. Das Stüberl ist für Löwen-Eltern der perfekte Ort, um auf die Kids zu warten. Und die Eltern sind fast täglich da.

Roland Hefter im Löwenstüberl

Wer heute im Löwenstüberl vorbei kommt, hat übrigens Chancen, noch eine Karte für Roland Hefter zu ergattern. Im Rahmen des Kultursommers tritt der Kabarettist und Fan des TSV 1860 München am 7. August auf. Der Eintritt beträgt 18,60 Euro. Der Erlös geht zu 100 Prozent ans Nachwuchsleistungszentrum.

Kultursommer

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
22 Tage her

Roland Hefter, super der Kerl 😀👍👍

Sechzig ist der geilste Club der Welt
Ohne Hasan