Der TSV 1860 München soll laut tz München / Münchner Merkur Oliver Beer beurlaubt haben. Man habe sich nicht auf einen Wechsel ins Nachwuchsleistungszentrum einigen können, so Gorenzel auf Anfrage der Zeitung.

Als man Sascha Mölders Ende vergangenen Jahres temporär aus dem Kader gestrichen und sich schließlich auf eine gegenseitige Beendigung des Vertrages geeinigt hatte, wurde auch Oliver Beer als Co-Trainer bei den Profis gestrichen. Er sollte ins Nachwuchsleistungszentrum wechseln und dort den Fußballlehrer machen, hatte Günther Gorenzel im Dezember erklärt. Wie tz München / Münchner Merkur nun schreibt, kam es zu diesem Schritt nun doch nicht. Man habe sich nicht auf einen Wechsel ins NLZ einigen können, soll Gorenzel bestätigt haben. Beer soll nun beurlaubt worden sein.

tz München: TSV 1860 München: Ex-Co-Trainer Oliver Beer beurlaubt

Photo by Daniel Kopatsch/Getty Images

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

maximus Löwe

Herr Gorenzel weiß immer was gut ist für den TSV!

chemieloewe

Oli Beer…was ist da los mit Oli??? Da war doch nicht alles so einvernehmlich mit der Zurücksetzung in das NLZ wegen Fussballlehrerlehrgang, sondern doch einiges Andere gravierend im Argen??? Jedenfalls will das Beer offensichtlich von seiner Seite nicht so einvernehmlich akzeptieren. Wer weiß, was da genau ablief/abläuft. Da hats doch wahrscheinlich mit Beer u. GG+MK ganz ordentlich gekracht u. es hat schon größere Meinungsverschiedenheiten u. Konflikte gegeben!? Finde ich schade, wenn Beer ausscheidet, wäre mal bei Bedarf eine hoffnungsvolle Nachrückeroption auf der Cheftrainerposition gewesen. Na, wer weiß, wie das alles zusammenhängt. Oli, weiter alles Gute u. viiiel Erfolg!!!

Last edited 4 Monate her by Chemieloewe
Andi_G

Schade ich fand ihn sehr sympathisch

Bine1860

finde ich sehr schade, da es ja sein Wunsch gewesen sein soll, was mit der Jugend zu machen und nebenbei den Fußballlehrer zu machen.
Ich wünsche ihm alles Gute

IMG_20190705_112443.jpg
IMG_20190705_112452.jpg
Ines

Schade! War ein Top Co-Trainer!