Bei den Löwen geht es in der 3. Liga in den kommenden Spiel sprichwörtlich “um die Wurst”. Für die KGaA hingegen aktuell um die Brezn. Mit Brücklmaier hat der TSV 1860 München dafür einen neuen Partner.

Sebastian Brücklmaier, Juniorchef des Familienunternehmens: “Mir wurden zwei Dinge in die Wiege gelegt, zum einen eine Breze, damit ich mich für den richtigen Beruf entscheide, und zum anderen ein Löwe, damit ich beim Fußball gar nicht erst auf falsche Gedanken komme. Bei mir trifft also das Sprichwort zu: Löwenfan wird man nicht, als Löwe wird man geboren! Wir sind alle Sechzger-Fans, schon mein Opa und Uropa waren Löwen. Als sich dann die Möglichkeit einer Partnerschaft aufgetan hat, dass wir einen Beitrag beim TSV 1860 München leisten können, haben wir uns sofort dazu entschlossen. Wir erleben als Unternehmen Höhen und Tiefen, streben jedoch immer den Weg nach oben an. Das verbindet uns mit den Löwen.”

1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer: “Brücklmaier und die Löwen – das ist geballte Münchener Tradition und passt bestens zusammen!”

ÜBER BÄCKEREI KONDITOREI BRÜCKLMAIER GMBH

Das Stammhaus der Bäckerei Konditorei Brücklmaier GmbH liegt in München Perlach in der Neubiberger Straße. Dort betreibt die Familie seit 1883 das Handwerksunternehmen bereits in der sechsten Generation. Georg und Silvia Brücklmaier führen mit ihrem Sohn Sebastian den mittelständischen Betrieb mit rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in acht eigene Verkaufsstellen in München.

Mehr Infos unter: www.bruecklmaier.de


Titelbild: TSV 1860 München

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments