Nach dem Unentschieden ist Trainer Michael Köllner zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Auch wenn es bitter ist „so viele verletzte Spieler aus dem Match“ herauszutragen. Der FC Ingolstadt präsentiert die Pressekonferenz nach dem Spiel gegen den TSV 1860 München.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
coeurdelion
Gast
coeurdelion

Köllner gefällt mir, spinnt nicht rum,sieht auch im momentanen Erfolg die anstehende Arbeit!!!
am Besten fand ich sein kurzes Schmunzeln, als eine „Frage vom Oliver G.“ angekündigt wurde wink …..ein Schelm, der Michi

Loewen1860
Leser

Wer über die Ton/Bildqualität unserer Pressekonferenzen schimpft, hatte zuvor keine vom FC IN gesehen…

tsvmarc
Leser

Für mich ein Rätsel, dass man die Tonprobleme nicht in den Griff bekommt.