Wer war der Mann, der aussah als würde er Buckingham Palace bewachen?, fragt sich Journalist Schneider von der SZ München als Anthony Power bei einer Pressekonferenz an der Seite stand. Minuten später wurde er als neuer Geschäftsführer des TSV 1860 München vorgestellt. Darüber und über vieles mehr erzählt der Podcast “Inside 1860” der nun auch als SZ Plus-Abo zu hören ist.

Es ist ein durchaus interessanter Podcast, der im Gemeinschaftsprojekt zwischen der Süddeutschen Zeitung und der Audioplattform FYEO entstand. Es geht um den TSV 1860 München, um die Allianz Arena, um Hasan Ismaik, um Uli Hoeneß und vieles mehr. Vor allem: um viele Charakter, die den TSV die letzten Jahre geprägt haben. Wie Uli Hoeneß dem TSV 1860 München Investor Hasan Ismaik vermittelte, wie der FC Bayern den TSV mit der Allianz Arena über den Tisch zog, oder wie Mayrhofer als Wildmoser 2.0 die Löwen führen wollte. Insgesamt 8 Folgen gibt es, die nun wöchentlich bei der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht werden. Reinhören lohnt sich.

Den Podcast gibt es für SZ Plus – Abonnenten. Ein vierwöchiges Probeabo gibt es kostenlos. Danach zahlt man 9,99 Euro pro Monat.

Der Podcast neu auf SZ Plus

SZ Plus: Inside 1860 – Die Löwen, die Arena und das Geld: https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/medien/inside-1860-ein-podcast-ueber-den-tsv-1860-muenchen-e426953/

Weiterhin auf FYEO

Der Podcast ist zudem weiterhin auf FYEO verfügbar: https://www.fyeo.de/originals/inside-1860

Beiträge des Löwenmagazin zum Podcast

Inside 1860: Als Uli Hoeneß dem TSV 1860 den Investor Hasan Ismaik vermittelte

Inside 1860: Mayrhofer als Wildmoser 2.0

Inside 1860: Ismaiks Gentleman Agreement, um die 50+1 auszuhebeln

Titelbild: Screenshot der Süddeutschen Zeitung

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments