Das Löwenmagazin wirbt gerne mit dem Slogan „von Fans, für Fans“. Was liegt da näher, als auch einmal eine/n Mitarbeiter/in unseres Online-Portals in unserer wöchentlich erscheinenden Serie „I bin a Sechzga“ vorzustellen. Natürlich liegt es jedem von uns fern, sich selbst in den Vordergrund zu schieben. Es gibt aber Tage, an denen man genau das doch tun sollte. Sicher nicht sich selbst, aber ich erlaube mir heute einen Sechzger, genauer eine Sechzgerin, in den Vordergrund dieses Onlineformates zu schieben, die es an ihrem heutigen Ehrentag auch mehr als nur verdient hat. Tami Tes, unsere Hauptredakteurin neben Arik Steen, dem Gründer des Löwenmagazins. Unsere rasende Reporterin, unsere Präsidentin des ehrenamtlich geführten Vereins Löwenheimat Giesing e.V., unter dem das Löwenmagazin geführt wird. Nachdem die Tanja, so ihr Klarname, keine Ahnung von dem hat, was hier gerade passiert, besteht zumindest die Gefahr, dass dies heute mein letzter Bericht im Löwenmagazin ist. Aber gut, ich versuche zumindest im Folgenden ein bisschen nett zu sein.

Tanja ist stolze Kroatin und hat in jungen Jahren die Wirrungen des Balkankrieges der 90er Jahre live miterlebt. In ihre mittlerweile zweite Heimat Deutschland kam sie um zu studieren und um eine neue Kultur kennenzulernen. Die Fußballbegeisterung wurde ihr von dem Vater in die Wiege gelegt und Dynamo Zagreb ist der Verein, der sie von Anfang an am meisten interessierte. Mit der Distanz zu ihrer eigentlichen Heimat Kroatien wuchs auch der freie Platz in ihrem Herzen für die eine neue Fußballleidenschaft. Mit einem Dasein als Sympathisantin für einen Fußballclub im fernen Zagreb wollte sie sich nicht zufrieden geben. Als Neumünchnerin lag es zwar nahe, mit dem so erfolgreichen FCB zu sympathisieren, aber es liegt nicht in Tanja`s Natur dem Favoriten, dem Global-Player zu huldigen. Die geerdete Kroatin ist eher geneigt, dem Underdog die Daumen zu drücken. Ein Roter war schon ihr Bruder. Nein, Erfolg ist nicht sexy. Erfolg ist langweilig. Dann lieber kein Herzensverein außer Dynamo Zagreb. Bis zu diesem einen Tag, als ein offensichtlich bekloppter Sechzger-Fan durch die Eingangshalle des Krankenhauses hüpfte, in dem die junge Studentin Tami gerade jobte. „Wir sind aufgestiegen“, schrie der junge Mann mit den langen Haaren freudetrunken durch den Wartebereich des Krankenhauses. Neugierig geworden schnappte sich die Tami den blauen Randalierer und fragte nach dem Grund für dessen Gefühlsausbruch. Und während der redselige weiß-blaue Fan ihr die Geschichte vom Aufstieg der Sechzger aus der Bayernliga erzählte, wurde die Tanja mit jedem Wort neugieriger. Warum eigentlich Sechzig? Sie fing an, nach dem TSV 1860 München zu recherchieren.

Mit jedem Bericht mehr, den Tanja über die Löwen gelesen hatte, packte sie der weiß-blaue Bann. München hatte also doch einen sympathischen Fußballverein. Die Jahre vergingen und das Studium wurde abgeschlossen. Einzelne Stadionbesuche, damals noch im Olympiastadion, waren der mittlerweile ausgebildeten Akademikerin nicht mehr genug. Eine Dauerkarte musste es sein. Und sie wollte ihrer neuen Leidenschaft Sechzig-München näher sein. Auf dem Online-Portal „Xing“ begann sie in der Gruppe der hungrigen Löwen Berichte zu schreiben und sich mit Gleichgesinnten über den Löwenkosmos in den Kommentaren auszutauschen. Der Aufstieg in die Erste Liga und weitere Erfolge, wie die Derby-Siege, wurden gefeiert, Niederlagen verkraftet. Dann kam der Abstieg in Liga zwei und der Umzug in die Fröttmaninger Betonschüssel. Die Tanja war dabei. Mit Dauerkarte natürlich. Jahr für Jahr. Präsidenten gingen und kamen. Trainer, Sportdirektoren und auch die Menschen an ihrer Seite, nichts war beständig. Nur die Tanja und ihre Leidenschaft zu den Löwen. Als Arik Steen auf seiner Facebook-Seite ein neues Löwen-Onlineportal ins Spiel brachte und nach Mitstreitern suchte, war sie sofort Feuer und Flamme. Letztendlich gab auch Tami Tes den Ausschlag, warum sich der Arik das Löwenmagazin zum Wohle des weiß-blauen Anhangs ans Bein gebunden hat. Das zweite Bein des Löwenmagazins, auf einem kann man ja bekanntlich nicht stehen, ist zweifelsohne unsere Präsidentin.

Arik drückt dies wie folgt aus:

„Tami ist die Seele des Löwenmagazins. Sie hat von Anfang an dafür gesorgt, dass es kein Individual-Projekt wurde, mit vielen Facetten, weit über die INVESTIGATIVE Berichterstattung hinaus.“ 

Letztendlich muss man auch gar nicht so viel über sie schreiben. Ihr kennt sie selber durch ihre vielen Berichte über die Profis, die Abteilungen des Vereins und die Jugendmannschaften. Ihr kennt sie aus ihren vielen, vielen Kommentaren. Und ihr kennt sie aus dem Giesinger, vom Grünspitz, aus der Stehhalle und der Westkurve. Ihr kennt sie von den zahlreichen Auswärtsfahrten. Für den regelmäßigen Leser des Löwenmagazins ist die Tanja sicherlich keine Unbekannte. Dabei übersieht man aber oft, was eigentlich dahinter steckt. Die Recherche, die Vernetzung mit Funktionären und Trainern des TSV 1860 München e.V. Der zeitliche Aufwand. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere unter Euch an den Ticker des Löwenmagazins von der Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr. Wie immer eine Mammut-Veranstaltung, die sich über mehrere Stunden im Zenith hingezogen hatte. Ein schweißtreibender Job, den die Tanja an diesem Tag übernommen hatte. Mit Ausnahme der ein oder anderen Zigaretten-Pause war die Tami ständig mit ihren flinken Fingern am Tickern. Am Ende der Versammlung war sie emotional völlig ausgelaugt. Es gibt wohl angenehmere Tätigkeiten an einem Sonntag.

Von diesem Durchhaltevermögen profitiert das gesamte Team um die Löwenheimat Giesing e.V. und dem Löwenmagazin. Präsidentin ist kein leichter Job. Gerade, wenn man bedenkt, dass man mit lauter Bekloppten zusammen arbeiten muss. Jeder für sich ein eigener Charakter. Der eine braucht ein nettes Wort, der andere einen Tritt. Die Tanja nimmt stets diesen Kampf auf, findet die richtigen Worte und hält die Truppe beisammen. Wer weiß, vielleicht ist das Löwenmagazin genau das richtige Stahlbad für die Tanja, um irgendwann einmal das Präsidentenamt beim TSV 1860 München e.V. zu übernehmen. Wer weiß das schon. Nichts ist unmöglich. In den USA werden Schauspieler zum Präsidenten gewählt. Wobei, den Titel „Präsidentin“ mag die Tami eigentlich nicht. Sie findet ihn viel zu hochtrabend. Naja, das ist halt die Betitelung eines Vereinsvorsitzenden. „Königin“ vielleicht? Auch zu hoch gegriffen und die Monarchie wurde ja schon längst abgeschafft. Und für eine „Prinzessin“ ist das Alter dann doch zu weit fortgeschritten. Also, „Präsidentin“ musst Du Dir, liebe Tanja, jetzt einfach gefallen lassen. Heute an Deinem 39ten Geburtstag. Ich weiß jetzt gar nicht, wie oft Du den schon gefeiert hast. Egal. Alles Gute und Liebe zu Deinem Ehrentag. Bleib wie Du bist. Und vor allem bleib uns, der Löwenheimat Giesing, dem Löwenmagazin und dem gesamten Löwenkosmos mit all Deiner Leidenschaft und Liebe für diesen großartigen Verein, dem geilsten Club der Welt, erhalten. Einmal Löwe, immer Löwe.

Was wir hier tun erfüllt uns alle mit Freude. Es ist uns aber eine Ehre, es an Deiner Seite zu tun.

Die Löwenheimat Giesing mit all seinen Mitgliedern gratuliert Dir zu Deinem heutigen Ehrentag. „sretan rođendan“

So, und jetzt hör auf zu heulen. Gib uns lieber ein Bier aus. Denn, 

„…wir sind die Weißen, wir sind die Blauen. Wir sind diejenigen, die alle Bayern hauen, olé olé, olé olé, olé olé, olé olé“

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 4 votes
Article Rating
35 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

DaBianga
Leser
DaBianga (@dabianga)
5 Monate her

Tami, du weißt ja, ich komme gerne mal ein bisschen später. Nachträglich alles gute zum „Neununddreißigsten“😘

Kurt Renner
Leser
Kurt Renner (@glaskasten)
5 Monate her

Eine tolle Idee, für die liebe Tami hier eine literarische Geburtstagsfeier zu veranstalten! Besser gehts nicht, eine virtuelle Party zu feiern!
 
Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle, und auf ein baldiges analoges Wiedersehen, mit einem gar nicht virtuellen Bierchen in der Hand!

Kai aus der Kiste
Leser
Kai aus der Kiste (@kaikiste1860)
5 Monate her

Liebe Tami, auch von mir natürlich alles Gute zum Geburtstag an die weibliche Seele des Löwenmagazins, die den „Laden“ aufmunternd und mit Charme zusammenhält. Bleib gesund und alles Gute.

DonZapata
Gast
DonZapata (@guest_45218)
5 Monate her

Liebe Tami,

auch von mir die allerbesten Glückwünsche.
Ich hoffe, du hattest/hast einen wundervollen Tag und lässt es krachen.
Die Jungs schenken dir morgen sicher drei Punkte.

Liebe Grüße.
Dein DonZapata

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
5 Monate her

Zwar kennen wir uns nur „virtuell“, dennoch auch von mir alles Gute zum Geburtstag, in erster Linie Gesundheit, denn das ist das wichtigste im Leben.

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Snoopy.

Da sagst du was Snoopy… Danke Dir herzlichst.

Siggi
Leser
Siggi (@gscheiderl)
5 Monate her

Auch von mir die allerbesten Wünsche zum Geburtstag, Glück und Gesundheit, verbunden mit einem herzlichen Dank für all die informativen Berichte und Kommentare!

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Siggi

Ich habe zu danken – auch für Deine Treue dem Löwenmagazin gegenüber 🙂

Alexander Schlegel
Alexander Schlegel (@a-schlegel)
5 Monate her

Mei, Geburtstag und dann noch so ein schönes literarisches Denkmal: ja, sauber! Aber wer, wenn nicht Du hätte das verdient, liebe Tanja. Darum auch von mir ein schönes, gesundes und glückliches neues Lebensjahr!
 
Übrigens: Wer so gefeiert wird hier, hat wohl Vieles richtig gemacht. Darum, bleib wie Du bist und auf hoffentlich weitere schöne Momente im Grünwalder! 🙂

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her

Danke Dir lieber Alex… 🙂

Löwin
Leser
Löwin (@lini)
5 Monate her

🎂 Alles Gute zum Geburtstag! 🎂
Vielen Dank für die tolle Arbeit und bitte weiter so… 🍀

💙🦁💙

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Löwin

Danke Dir 🙂

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
5 Monate her

Mrs. President, alles gute zum Geburtstag!
Wir hatten zwar noch keinen persönlichen Kontakt aber der E-Mail Kontakt war tippi toppi!
In diesem Sinne:
Auf die Löwen!
Sretan rodendan

Sechzig ist der geilste Club der Welt
Ohne Hasan

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  DaBrain1860

Danke Dir vielmals 😁😁

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
5 Monate her

Liebe Tami, auch hier von mir nochmal alles Gute zum Geburtstag, bleib so wie du bist 😘😘

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Bine1860

Danke Dir Bine 😘

Landshuter Löwe
Leser
Landshuter Löwe (@landshuter-loewe)
5 Monate her

Liebe Tami,
 
auch von mir alles Gute zu Deinem heutigen Ehrentag. Und vielen Dank für Dein Engagement für die Löwen und das LöMa.
 
PS: Den schönen Artikel hast Du Dir echt verdient.
 blau91 : Wieder richtig schön geschrieben!

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her

Danke Dir 😊 … ja, da war ich ganz schön überrascht

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  blau91

 blau91 … richtig erkannt – alles 😁
Das Trikot hab ich von Berki persönlich bekommen… da er mal ein Abend mit meinem (Ex-)Mann versoffen hatte, war das Wohl seine „Entschuldigung“. Nicht weil er meinen Mann abgefüllt hatte, sondern, weil ich nicht Dabei war und etwas neidisch… na ja, der Rausch war kurz, das Trikot währt ewig 😊😊
 

Last edited 5 Monate her by Bine1860
Bettina
Leser
Bettina (@bettina)
5 Monate her

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
Du bist eine tolle Frau und ich freue mich, dass ich dich bereits kennenlernen durfte!!!
Bis hoffentlich bald mal wieder an der Litfasssäule! Lass dich feiern! Herzlichst, Bettina

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Bettina

Danke Bettina. Freue mich dann auch auf ein Wiedersehen 😊

Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
5 Monate her

Ois Guade, liebe 💙Tanja💙, auch von mir. Bleib immer gsund u vor allem so wie du bist. Und noch mal vielen 💙lieben💙 Dank fürn Brunnenmiller, den du mir letzte Woche gschickt hast. Ich hoffe, das Coronavirus geht irgendwann unter und wir holen sämtliche verpasste gemeinsame Torjubel 🦁 nach.

LG aus der Holledau! 🍻

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Loewen1860

Danke Dir… wir sehen uns sicher wieder und wir holen alle Torjubel nach 😁😁

Brandl Tom
Brandl Tom (@27-november)
5 Monate her

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Tami. Sieht man sich am Samstag mal wieder?
Walk on

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Brandl Tom

Danke Tom. Jep wir sehen uns unbedingt. Freue mich.

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her

I werd narrisch. Bin gerade sprachlos!! Die Überraschung ist mehr als gelungen. Danke. Wow. 😊(Und alles richtig 🙈)

anteater
Gast
anteater (@guest_45130)
5 Monate her
Reply to  Tami Tes

Dabei hät ich gedacht, heut sei Dein 29. Geburtstag! Gibs zu, Du wolltest den Sigi nicht auf den Tippfehler hinweisen.

LNHRT
Leser
LNHRT (@lnhrt)
5 Monate her

Alles Gute zum Geburtstag liebe Tami. Lass dich schön feiern und hoffentlich bis bald 😉

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  LNHRT

Danke Dir ☺️

Alex Kuhn
Alex Kuhn (@alexbowie)
5 Monate her

Ich glaube , ein schöneres Geburtstagsgeschenk hättest du nicht machen können 💙🦁 einfach klasse. Und die Idee mit der Präsidentin ist hervorragend 😘 Tami, auch auf diesem Kanal nochmal alles Liebe zum Geburtstag. Bleib wie du bist, denn du bist genial so.🤗😘💙🦁

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  Alex Kuhn

Nein, das ist wirklich ein schönes Geschenk. Bin ganz rot geworden. Da wachst du auf, ahnst nix Böses, schaust ins LöMa und fällst vom Stuhl 😂

Last edited 5 Monate her by Tami Tes
Alex Kuhn
Alex Kuhn (@alexbowie)
5 Monate her
Reply to  Tami Tes

Solange du dich nicht verletzt hast 🤕😘

jürgen
Leser
jürgen (@jr1860)
5 Monate her

Alles erdenklich Gute zum Geburtstag, liebe Tami
Mach weiter so 🦁👍🦁

Tami Tes
Tami Tes (@tamites)
5 Monate her
Reply to  jürgen

Dankeeee Jürgen