Jimmy Hartwig war ganz oben und ganz unten. Vier Jahre – von 1974-1978 – spielte er für die Löwen. Als Sohn eines US GI’s hatte er nicht nur mit Rassismus zu kämpfen. Verletzungen und eine Krebserkrankung warfen ihn aus der Bahn.

Als Profi-Fußballer beim TSV 1860, dem HSV und der Nationalmannschaft hatte er es geschafft. Doch dann kommt der Absturz. Es dauert lange, bis er sein Leben wieder im Griff hat.

Das BR Fernsehen zeigt am Montag, 23. März 2020, um 22.00 Uhr in der Sendereihe Lebenslinien ein Porträt des ehemaligen Profi-Fußballers. https://www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/lebenslinien-jimmy-hartwig-100.html?fbclid=IwAR2COyG5MYQHb9oryCCuHS4iWnbQeMjCsjdP_Rxul0XjeKg9GxgK2LcbRxc

Der Film ist auch in der BR Mediathek verfügbar. https://www.br.de/mediathek/video/lebenslinien-menschen-im-portraet-jimmy-hartwig-euch-werd-ichs-zeigen-av:5e43de871615ca001a9d59b1?fbclid=IwAR2YtgEfceJyzd0kK7jFu1oL9DRVKPz1AEzxf4NSALoJpCgGj7cmip7tsZ8

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Bine1860KlausTSVTami TesUnited Sixties Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
KlausTSV
Leser

Jimmy Hartwig bei den Löwen war leider kurz vor meiner Zeit – bin erst mit Rudi Völler zum Löwenfan geworden. Jetzt wohnt er am Ammersee und sagt in der Doku nach über 40 Jahren – was ist aus unserem Verein geworden, obwohl er seine größten Erfolge mit dem HSV feierte. Jimmy wäre für mich ein Kandidat, den man dringend in den Verein einbinden sollte. Er ist rhetorisch überzeugend und passt mit seiner Lebensgeschichte und den Auf und Ab’s wie die Faust aufs Auge zu den Löwen. Ich glaube der könnte in allen Bereichen Leute, Sponsoren, Gesellschafter mit seiner Art begeistern, einigen ….

Tami Tes
Redakteur

Hab es gestern angeschaut. Eine tolle Doku! Hartwig spielte vor meiner Zeit und dennoch kennt man den Namen in Verbindung mit Sechzig.
Ein sympathischer und offener Mensch, ein Kämpfer und Optimist. Hat mir sehr imponiert und mich inspiriert.

United Sixties
Leser

Guten Morgen Löwen, auch diese Doku zeigt einmal mehr, wie ein Löwenleben verlaufen kann und wie wichtig eigentlich nur Eines bleibt: die Gesundheit !

https://www.fussballdaten.de/vereine/tsv-1860-muenchen/1977/kader/

Jimmy gehörte mit Alfred Kohlhäufl , Charly Herberth und Georg Metzger zu dem Löwenteam , welches mich als 9-Jährigen Bub (trotz alle roten Erfolge der Siebziger Jahre ) zum treuen Weiß-Blauen werden ließ. Helfen wir Sechzger uns untereinander und bleibt gesund !