Trainingsauftakt 2019

Am heutigen Tag beginnen die Drittligisten mit dem Winterfahrplan 2019. Insgesamt sechs Mannschaften werden am heutigen Donnerstag in die Vorbereitung gehen und das Training beginnen. Darunter ist die Eintracht Braunschweig, der SV Meppen, SF Lotte, FC Hansa Rostock, Wehen Wiesbaden und Hallescher FC.

Am morgigen Freitag folgen dann mit dem Trainingsauftakt der VfL Osnabrück, der FSV Zwickau, der 1. FC Kaiserslautern, Würzburger Kickers, FC Energie Cottbus, FC Zeiss Jena, VfR Aalen und unser TSV 1860 München.

Ein wenig mehr Zeit lassen sich die anderen Vereine. Die SpVgg Unterhaching, Fortuna Köln und Großaspach steigen sogar erst am 7. Januar ins Trainingsgeschehen ein.

30 Prozent aller Drittligisten planen kein Trainingslager

Trainingslager Winter 2019

Ganze 7 Vereine werden ihr Trainingslager in Belek (Türkei) abhalten. Weitere 7 sind dagegen in Spanien, allerdings an verschiedenen Orten. In Oliva Nova (Spanien) sind die Löwen untergebracht. Gegner SV Wehen Wiesbaden ebenfalls.

Nicht ins Trainingslager fahren Preußen Münster, der FSV Zwickau, SF Lotte, Energie Cottbus, Fortuna Köln und Carl Zeiss Jena. Das sind immerhin 30 Prozent aller Drittligisten.

Der FC Hansa Rostock geht ganze 11 Tage ins Trainingslager. Die meisten Vereine gehen 8 Tage. Der TSV 1860 München hat 7 Tage geplant.

Testspiele

Beliebtester Gegner ist Zweitligist Erzgebirge Aue. Der aktuell Zwölfte in der 2. Bundesliga wird gegen den Carl Zeiss Jena, den FC Hansa Rostock, Hallescher FC und KFC Uerdingen antreten.

Die Löwen testen gegen SV Darmstadt 98, der auf dem 13. Platz in der 2. Liga steht.

Übersicht

Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Jürgen Letzte Kommentartoren

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jürgen
Gast
Jürgen

Wehen Wiesbaden macht noch ein Testspiel:
SA, 19.01., 16.00 Uhr Testspiel: SVWW – FC Rapperswil-Jona

- Werbung unseres Partners -