Die Spielvereinigung aus Unterhaching wird erwartet

Gestern schneite es in Giesing. Das nahm Vize-Präsident Hans Sitzberger zum Anlass, höchstpersönlich ins Grünwalder Stadion zu fahren, um sich die Lage vor Ort anzuschauen. Er hoffte auf die Sonne. „Um Arbeit und damit Kosten zu sparen“, erklärt er. Geräumt wurde deshalb gestern nicht. „Wir stehen natürlich Gewehr bei Fuß“, meint der Gründer der AHD Sitzberger GmbH.

Heimspieltag in Giesing

Am heutigen Spieltag fuhr Hans Sitzberger früh morgens noch einmal hinaus. Höchstpersönlich, um nach dem Rechten zu schauen. Dafür opfert der Unternehmer gerne seine Zeit. Und seine Hoffnung hatte sich erfüllt. Handlungsbedarf besteht nicht. Die Sonne hat dafür gesorgt, dass die Ränge schneefrei sind. Dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching steht nichts im Wege.

„… es geht um die Löwen“

Dass Sitzberger persönlich nach dem Zustand des Stadions schaut ist eine Herzensangelegenheit. „Das macht mir Spaß. Außerdem geht es doch um die Löwen, unseren Verein. Die Fans wollen Biero und die Mannschaft siegen sehen.“ Vor ausverkauftem Publikum wird heute ein spannendes Duell auf Augenhöhe erwartet.

Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
1860Solution Letzte Kommentartoren

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
1860Solution
Leser

Ein Vize-Präsi, der sich persönlich darum kümmert. Mein Respekt !

 - Werbung unseres Partners -