Weil viele Fans recht spät vor Anpfiff kommen und sich deshalb lange Warteschlangen vor der Stehhalle, aber vor allem vor der Westkurve bilden, empfiehlt der TSV 1860 München nun explizit, frühzeitig ins Stadion zu kommen. Das Bild zeigt Fans vor der Westkurve, acht Minuten vor Anpfiff am letzten Heimspieltag.

Um einen Anreiz zu schaffen will der TSV 1860 München von 13 bis 13.15 Uhr insgesamt 20 von der Mannschaft unterschriebene T-Shirts ins Publikum werfen. Das teilen die Löwen über die sozialen Netzwerke mit.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

michl60
michl60 (@michl60)
Leser
21 Tage her

Wenn man mehr Eingänge öffnen würde, ginge es auch schneller. Aber wenn jeder zweite Eingang geschlossen ist, dauert es halt länger…

Andi
Andi (@andi)
Leser
Reply to  michl60
21 Tage her

Die haben halt auch personalprobleme

lustiger_hans
lustiger_hans (@guest_59574)
Gast
Reply to  michl60
21 Tage her

Das ist absolut ein Problem!

Letztes Mal war die Hälfte der Zugänge ungenutzt und die haben sich über den Unmut der Anstehenden gewundert. Frauen haben sie dann ganz überfordert, da waren glaube ich 2 Kontrolltanten für die ganze Westkurve da.

Klar, es hat sich kurz vorm Spiel immer schon gestaut, aber da waren auch 15.000 da. Und, mal ehrlich: Keiner kommt 2 Stunden vorm Anpfiff ins Stadion, in dem es kein Bier (jaja, ich weiss, Alkoholproblem und so, aber es ist realistisch halt so!) und höchstens miserables Essen gibt. Und a Stunde vorher a paar T-Shirts verschenken, das wird wohl nicht so der Hit sein. Evtl., wenn man es eine halbe Stunde vorher machen würde, da liessen sich vielleicht ein paar Leute drauf ein…..

Andi
Andi (@andi)
Leser
21 Tage her

Hätte noch eine Karte übrig