Am kommenden Samstag, 29. September, wird das erste Heimspiel der Löwen in der Futsal-Regionalliga Süd um 19 Uhr angepfiffen. Der Gegner ist TSV Weilimdorf, der als aktueller Regionalliga-Süd Meister ins Spiel geht und somit eine große Herausforderung für die Löwen darstellt.

Leider erlitten die Futsallöwen im Auftaktspiel gegen GO Rhein-Main eine Niederlage. Obwohl es für die Gastgeber 9:4 ausging, spiegelte das Ergebnis keinesfalls die Leistung der Löwen wieder. Einige Fehlentscheidungen des Schiedsrichters benachteiligten die Futsallöwen enorm und schwächten sie maßgeblich. Auch der Verlust des Torhüters Maier musste dabei verkraftet werden. Maier bekam nämlich einen Tritt mit dem Fuß in die Schläfe und erlitt eine Gehirnerschütterung, mit der er trotzdem die 1. Halbzeit zu Ende spielte.

Dies gilt es jetzt aber hinter sich zu lassen und sich auf den neuen Gegner zu konzentrieren. Im Optimalfall mit einer lautstarken Unterstützung der Löwen-Fans.

Guttis für die Fans

Zur Heimspielpremiere haben sich die Futsallöwen noch etwas Besonderes ausgedacht.
Ihr Premium-Partner Cupcake4You wird mit 150 Mini-Cupcakes im Futsallöwen-Design die Fans verköstigen. Außerdem wird der erste Prototyp des neuen Futsallöwen-Trikots verlost – unterschrieben vom Erfolgstrainer Edin Kulasic.

Das Spiel findet in der Halle der Elitesportschule Gymnasium München Nord in der Knorrstraße 171 statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr, das Spiel wird um 18:60 Uhr angepfiffen.

Eintritt: 4 €
Ermäßigt*: 2 €
U12: kostenlos
Dauerkarte: 18,60 €

Interview mit Edin Kulasic zum Saisonbeginn: Futsal-Löwen starten in die neue Saison und spielen in einer neuen Halle

*Mitglieder des TSV 1860 München (abteilungsunabhängig, bitte Mitgliedsausweis vorzeigen) sowie Jugendliche unter 18 Jahren.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments