Wer hätte das gedacht: Plötzlich hat der TSV 1860 München wieder realistische Aussichten, doch noch den ganz großen Wurf zu schaffen. Lautern zittern die Knie, die Löwen marschieren – angeführt von Fast-Torschützenkönig Marcel Bär. Wie groß ist eure Hoffnung noch? Bei uns gibt’s da große Unterschiede – und auch unser Gast im Podcast “Giesinger Bergfest” ist eher vorsichtig optimistisch: Michael Schrodi.

Der SPD-Abgeordnete und Gründer der Bundestagslöwen spricht mit uns über die aktuelle Lage der Löwen, unerwartete Begegnungen mit Löwen im Parlament – und darüber, wieso er trotz Berlin-Mandats weiterhin eine Dauerkarte in der Stehhalle hat.

Lasst uns gerne eine Bewertung da und abonniert uns in eurem Podcast-Player, um keine Folge zu verpassen. Ach ja, und in den Sozialen Medien versorgen wir euch natürlich auch mit Inhalt: bei Instagram, Twitter und Facebook. Und schaut doch gerne mal bei giesinger-bergfest.de/support vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments