Am 19. August (vor dem Spiel gegen den Halleschen FC) und am 3. September (vor MSV Duisburg) gibt es wieder die beliebten Stadtteilspaziergänge.

Die ersten beiden Führungen zur neuen Saison stehen fest. Vor dem Spiel gegen Halle (Freitag, 19.8.) geht es um 14 Uhr los an der Auenstr. 19. Nach der Stadionführung gegen 16 Uhr geht es dann noch durch Obergiesing.

Vor dem Spiel gegen Duisburg (Samstag, 3.9.) trifft man sich dagegen um 9 Uhr an der Auenstraße und gegen 11 Uhr geht es zur Stadionführung.

Strecke der Führung: 𝐀𝐮𝐞𝐧𝐬𝐭𝐫. (𝐞𝐡𝐞𝐦. 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧𝐬𝐡𝐞𝐢𝐦) – 𝐒𝐜𝐡𝐲𝐫𝐞𝐧𝐩𝐥𝐚𝐭𝐳 – 𝐁𝐢𝐫𝐤𝐞𝐧𝐚𝐮 – 𝐇𝐚𝐧𝐬-𝐌𝐢𝐞𝐥𝐢𝐜𝐡-𝐏𝐥𝐚𝐭𝐳 – 𝐀𝐮𝐞𝐫 𝐌ü𝐡𝐥𝐛𝐚𝐜𝐡 – 𝐒𝐭𝐚𝐝𝐢𝐨𝐧𝐟ü𝐡𝐫𝐮𝐧𝐠 – 𝐆𝐫ü𝐧𝐬𝐩𝐢𝐭𝐳 – 𝐇𝐞𝐢𝐥𝐢𝐠-𝐊𝐫𝐞𝐮𝐳-𝐊𝐢𝐫𝐜𝐡𝐞 – 𝐅𝐞𝐥𝐝𝐦ü𝐥𝐥𝐞𝐫𝐬𝐢𝐞𝐝𝐥𝐮𝐧𝐠 – 𝐀𝐥𝐩𝐞𝐧𝐩𝐥𝐚𝐭𝐳 (Dauer ca. 3,5 h).

Kosten: 6 EUR pro Person – Erlös geht an die Geschichtsabteilung des TSV München von 1860 e.V.

Infos unter https://lnkd.in/eki_TUxe

Die Plätze sind auf 20 begrenzt. Bitte unter spaziergang@gruenwalder-stadion.com anmelden.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei