Mit der Mergler GmbH, der PROBST Büromöbel GmbH und der Giesinger Bräu GmbH sind am heutigen Tag gleich drei Firmen Mitglied im TSV München von 1860 e.V. geworden.

Aufruf des Löwenmagazins im November

Vor einigen Wochen hatte das Löwenmagazin gemeinsam mit Vize-Präsident Hans Sitzberger dazu aufgerufen, dass mehr Firmen diese Fördermöglichkeit nutzen. Daraufhin kam unmittelbar nach dem Aufruf Michael Brand Rechtsanwälte und Weidl Rolladenbau GmbH hinzu. Kurz darauf folgte die Safetech GmbH. Damit sind es insgesamt sechs neue Firmen. Zudem hat ein Fanclub sich für die Mitgliedschaft entschieden.

Vize-Präsident Sitzberger: “… eine gute Sache”

“Sechs neue Firmen und ein Fanclub innerhalb von zwei Monaten als Mitglieder zu begrüßen ist eine gute Sache”, sagt Vize-Präsident Hans Sitzberger. In der Radiosendung “Blaue Stunde” des Löwenmagazins in Kooperation mit dem Radio-Sender substanz.fm hatte er bemängelt, dass man die Firmenmitgliedschaft nicht mehr forciert. Daraufhin hatte das Löwenmagazin zur Firmenmitgliedschaft aufgerufen.

Rund 3.500 Euro Mehreinnahmen pro Jahr beschert dies dem TSV.

Auch interessant

Ebenfalls Mitglied ist erstmals auch ein Fanclub geworden:

Giesinger Bräu und zwei weitere Firmen werden Mitglied im TSV München von 1860 e.V.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei