Drei Punkte für den TSV 1860 München, da lacht natürlich auch das Herz der Podcast-Macher vom “Giesinger Bergfest” – allerdings nicht nur. So ganz in Jubelstürme sind Florian Weiß, Anja Guder und Alexander Augustin nicht verfallen beim 3:2 gegen den MSV Duisburg. Das lag nicht nur an der großen Portion Glück, die auf dem Platz dabei war. Auch die Beobachtungen neben dem Feld haben sie zu eher ernsten Worten veranlasst.

Abseits der Aktualität gab es dafür ein launiges Gespräch. Martin Hagen war im Bergfest zu Gast – FDP-Fraktionsvorsitzender im bayerischen Landtag, Gründer des dortigen 1860-Stammtisches und Löwen-Fan durch und durch. Viel Spaß beim Hören!

WERBUNG: Erhaltet bei Manscaped jetzt 20% Rabatt und kostenlosen Versand mit dem Code BERGFEST20.

Über das Giesinger Bergfest:

Die drei Gastgeber Florian Weiß, Anja Guder und Alexander Augustin sind Journalisten, die den Löwen in ihrer Laufbahn nicht nur beruflich, sondern auch emotional verfolgt haben und verfolgen. Außerdem haben sie allesamt bereits in anderen Projekten Podcast-Erfahrung gesammelt und bündeln nun ihre Fußball-Leidenschaft beim„Giesinger Bergfest“.Dabei soll den Fans des TSV 1860 ein wöchentlicher, rund 45-minütiger Stammtisch-Talk auf Augenhöhe geboten werden – ganz so, als ob die Hörer selbst mit am Tisch sitzen.

Mehr Infos und alle Folgen gibt’s unter www.giesinger-bergfest.de oder auf den Social-Media-Kanälen des Bergfests – bei Instagram, Twitter und Facebook. Abonniert das Giesinger Bergfest, um keine Folge zu verpassen, und lasst uns gerne eine Bewertung da. Und schaut doch gerne mal bei giesinger-bergfest.de/support vorbei. Jeder Unterstützer erhält von uns Giesinger-Bergfest-Sticker zugeschickt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Günse
Günse (@guest_62849)
Gast
4 Tage her

Servus Flo,
hab eure Podcastfolge mit leichter Verspätung erst jetzt.gehört.
Deinem Ärger über die Nichtbefolgung der Coronaregeln im Stadion von einem großen Teil der Löwenfans kann ich nur vollauf zustimmen .
Bei den Durchsagen zu den Hygieneregeln gabs jedesmal deutlichen Unmut , Pfiffe + Gemotze auch in der Stehhalle .
danke, dass du das so klar thematisiert hast !!
Leider gibts auch unter den Löwen gar nicht so wenige “Unterbelichtete” bei diesem leidigen Thema .
Macht wahrlich keinen Spaß die eigene “Blase” zu kritisieren, nötig wars nach dem Duisburgspiel aber auf jeden Fall .

ariksteen
ariksteen(@ariksteen)
Reply to  Günse
4 Tage her

Die Durchsagen gingen mir aber auch immer auf den Geist. Erst die Schulglocke und dann diese unbekannte Stimme. Ich denke es wäre besser, wenn die Durchsagen vom Stadionsprecher gemacht werden. Dann hätte vermutlich auch niemand gepfiffen. Aber so wirkte das immer als würde der Rektor in der Schule eine Durchsage machen.