Einen Seitenhieb der Gästefans aus Zwickau gab es beim Spiel im Grünwalder Stadion am Samstag. In der Ostkurve wurde Kritik an den Ticketpreisen laut.

“Wenigstens bei den Ticketpreisen die Nummer 1 in München”, so die Spruchbänder der Fans des FSV Zwickau. Die Löwenfans reagierten prompt und sangen: “Die Nummer 1 der Stadt sind wir!”. Es ist nicht das erste Mal, dass Gästefans den Ticketpreis kritisieren. Auch der Kurvenrat des Halleschen FC nahm Stellung zu den hohen Preisen. 17,50 Euro kostet der Stehplatz. Der TSV 1860 kann es sich erlauben – das Stadion war am 19. Spieltag wieder ausverkauft. Die Löwen haben das Spiel gegen den FSV Zwickau mit 3:1 gewonnen. Die Highlights des Spiels findet ihr hier: TSV 1860 München vs. FSV Zwickau – die Highlights des Spiels.

Titelbild: IMAGO / Eibner

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

anteater

Da haben die Zwickauer schon recht, das ist preislich gehobenes Zweitliganiveau. Find z. B. € 15 in Aue schon nicht günstig. Am Ende bleibt aber kaum ein Fan deshalb zu Hause, schade eigentlich, denn mit den Füßen stimmt man ab.