Im Futsal-Verbandspokal des Bayerischen Fußball-Verbandes musste der TSV 1860 München gestern eine Niederlage gegen die Futsal Panthers Ingolstadt hinnehmen. Ingolstadt gewann im Hinspiel gegen die Löwen mit 10:5.

Der TSV 1860 München konnte sein erstes Hinspiel gegen Futsal Allgäu im Mai gewinnen (Deutlicher 13:3 Sieg des TSV 1860 gegen Futsal Allgäu im Bayern Cup). Gegen Ingolstadt musste man nun im Hinspiel eine 5:10 Niederlage hinnehmen. Am morgigen Samstag ist in München das Rückspiel gegen die Ingolstädter. Fans sind Willkommen!


4. Juni 2022, 17.00 Uhr: Gymnasium München Nord, Sporthalle | Knorrstr. 173 | 80937 München


In der Gruppe A ist bereits der FC Deisenhofen Futsal sowie Futsal Club Regensburg weiter. Der TSV Neuried Futsal ist aus dem Pokal ausgeschieden, da er drei von vier Spielen verloren hat.

Gruppe A

Spiele

FC Deisenhofen – Futsal Club Regensburg 7:4

Futsal Club Regensburg – FC Deisenhofen -/-

FC Deisenhofen – TSV Neuried Futsal 6:5

TSV Neuried Futsal – FC Deisenhofen -/-

Futsal Club Regensburg – TSV Neuried Futsal 4:3

TSV Neuried Futsal – Futsal Club Regensburg 7:9

Tabelle

 1.Vereinslogo220013:946
 2.Vereinslogo320117:1706
 3.Vereinslogo300315:19-40

Gruppe B

Spiele

Futsal Panthers Ingolstadt – TSV 1860 München 10:5

TSV 1860 München – Futsal Panthers Ingolstadt -/-

Futsal Panthers Ingolstadt – Futsal Allgäu 10:9

Futsal Allgäu – Futsal Panthers Ingolstadt -/-

TSV 1860 München – Futsal Allgäu 13:3

Futsal Allgäu – TSV 1860 München -/-

Tabelle

 1.Vereinslogo220020:1466
 2.Vereinslogo210118:1353
 3.Vereinslogo200212:23-110
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments