Der Verein Freunde des Sechz’ger Stadions e.V. hat in seiner Kollektion ein neues T-Shirt herausgebracht. Das ironisch angehauchte Shirt trägt die Aufschrift “Ruinenanbeter” und zeigt nicht nur das Stadion an der Grünwalder Straße, sondern auch das Kolosseum, die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá, Stonehenge und die Pyramiden von Gizeh. Alle vier weiteren Abbildungen sind alles Weltkulturerbe der UNESCO.

Am morgigen Spieltag wird das T-Shirt auf dem Grünspitz erhältlich sein.

Bilder: (c) Freunde des Sechz’ger Stadions e.V.


Kolosseum

Das Kolosseum trägt den antiken Namen Amphitheatrum Novum und ist das größte im antiken Rom erbaute Amphitheater. Es wurde zwischen 72 und 80 nach Christus errichtet. Im Kolosseum wurden teilweise grausame und brutale Veranstaltungen zur Unterhaltung und Belustigung des römischen Volkes veranstaltet.

Pyramide des Kukulcán

Chichén Itzá liegt auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán und ist eine 1547 Hektar große Ruinenstätte. Die Stufen der dortigen Tempelpyramide des Kukulcán sind weitestgehend erhalten. Sie ist 30 Meter hoch und hat eine Grundkantenlänge von 55 Metern. Sie bildet das religiöse und politische Zentrum der dortigen Maya-Kultur.

Stonehenge

Stonehenge wurde in der Jungsteinzeit gebaut und bis zur Bronzezeit vermutlich als Kult- und Versammlungsplatz oder eine Art Templeranlage genutzt. Bereits 3000 vor Christus standen bereits Teile der gesamten Anlage. Das Bauwerk steht in der Nähe von Amesbury in Wiltshire, England.

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh entstanden etwa 2620 bis 2500 vor Christus in Ägypten. Die bekannteste Pyramide ist die Cheops-Pyramide. Die vermutlich ältesten erhaltenen Bauwerke liegen am westlichen Rand des Niltals in Ägypten. Die Cheops-Pyramide war ursprünglich ganze 143,5 Meter hoch und ihre Seitenlänge betrug 215 Meter. Heute ist sie noch rund 136,4 Meter hoch. Die Pyramiden dienten als Friedhöfe für die Herrscher Ägyptens.

 

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei