Am morgigen Freitag wird Michael Köllner nach dem Spiel gegen Newcastle United seinen Blick wohl auf Youtube richten. Der Bayerische Fußball-Verband zieht die Begegnungen für die 1. Hauptrunde des Toto-Pokals.

Am Freitagabend, 15. Juli 2022, lost der Bayerische Fußball-Verband die erste Hauptrunde im Toto-Pokal aus. Gemeinsam mit Partner LOTTO Bayern wird in der Spielbank Bad Kötzting entschieden, wer gegen wen spielt. Wie jedes Jahr haben die 22 bayerische Kreispokal-Sieger die Möglichkeit, ihren Wunschkandidaten zu nennen. Oftmals entscheidet man sich dabei für den TSV 1860 München.

“Das Wunschlos-Prinzip hat sich über viele Jahre hinweg bewährt und macht den besonderen Reiz des Toto-Pokal-Wettbewerbs aus. So bekommen auch die vermeintlich kleinen Mannschaften die Chance, in einem Pflichtspiel gegen ein bayerisches Spitzenteam aus der Regionalliga oder 3. Liga anzutreten”, erklärt Verband-Spielleiter Josef Janker.

64 Mannschaften sind in der 1. Hauptrunde dabei. Zum einen die 22 Kreispokal-Sieger, dann die Drittligisten FC Ingolstadt 04, SpVgg Bayreuth und TSV 1860 München, sowie die Regionalligisten der Saison 2021/22 und 22 Bayern- und Landesligateams, die sich über die Qualifikationsrunde qualifiziert haben.

Live auf Youtube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Freitagabend (15. Juli, ab 18 Uhr) lost der Bayerische Fußball-Verband (BFV) gemeinsam mit Partner LOTTO Bayern in der Spielbank Bad Kötzting die 1. BFV-Hauptrunde im bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerb 2022/23 aus. Live auf Youtube: Auslosung 1. Hauptrunde BFV-Toto-Pokal-Wettbewerb 2022/23 – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

BruckLoewe

Mein Wunschlos: SpVgg 1906 Haidhausen (Pokalsieger Kreis München)

Die Kreissieger dürfen sich ihren Gegner wünschen