Die Frauenmannschaft des TSV 1860 München war am heutigen Muttertag zu Gast bei Centro Argentino München in Ramersdorf. Es wurde überraschenderweise ein deutlich schwierigeres Spiel als gedacht. Die Löwinnen und die “Las Pibas” zeigten eine unfassbar spannende Partie mit viel Emotionen.

Ein Sieg musste für die Löwinnen her, damit sie am heutigen Muttertag den Aufstieg klar machen können. Doch allzu einfach machten es die Damen des argentinischen Sportvereins den Sechzger-Damen nicht. Es wurde ein packendes Spiel, das teilweise sehr emotional wurde. Lediglich ein Tor konnten die Löwinnen in der ersten Halbzeit erzielen. Zum Vergleich: in der Vorrunde stand es nach 45 Minuten bereits 5:0.

Vor allem mit dem Schiedsrichter haderten die Löwinnen. Er war vom Gegner gestellt worden, da der ursprünglich geplante Schiedsrichter nicht gekommen war. Wirklich schlecht pfiff er zwar anfänglich nicht, ließ aber viel zu und hatte das Spiel dann nicht mehr wirklich unter Kontrolle. Nach Rücksprache mit der Spielleitung gab es in der Halbzeit deshalb einen Wechsel. Ein anderer Referee übernahm, der auf dem Nebenplatz zuvor ein anderes Spiel gepfiffen hatte. Ab dann spielten die Löwinnen auch deutlich dominanter. Doch wirklich rein ging der Ball dann nicht mehr. Dabei gab es viele gute Chancen. Vor allem die Torfrau der Mannschaft mit argentinischen Wurzeln sorgte dafür, dass es bei einem 0:1 blieb.

Am Ende durften die Löwinnen feiern. Nicht nur einen Sieg, sondern auch den Aufstieg in die Kreisklasse. Ob die Löwinnen auch Meister werden, entscheidet sich wohl kommendes Spiel. Denn rein rechnerisch hat der TSV Ottobrunn noch die Chance Meister zu werden. Auf den Aufstieg verzichten die Ottobrunner Damen allerdings.

Impressionen

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
41 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Frau_Strehle

Glückwunsch Löwinnen, weiter so 💙

chemieloewe

Herzlichste Gratulation u. Glückwünsche zum Sieg u. besonders zum Aufstieg!!👍👏⚽️🥇
Liebe Löwinnen, Ihr seid Spitze, einfach löwenstark, die wahre Löwenfreude u. der Stolz von 60, zusammen mit allen Amalions!!! Macht mit Freude u. Spaß weiter so, viiiel Glück u. Erfolg u. bleibt mir Alle recht schön gesund o. werdet wieder gesund, alle Verletzten u. die sonst Kränkelnden! Löwinnen, Ihr macht uns riesengroße Freude, schön das Ihr da seid!👍👏💙🦁💙
#ELIL

 arik +LM, danke für den schönen Spielbericht u. die super Bildergalerie!!!👍

tsvmarc

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg.

serkan

Glückwunsch zum ersten Titel!

Josef Beppor

Herzlichen Glueckwunsch zum tollen Erfolg, fuer Sieg und Aufstieg in die
Kreisliga!!

Josef Beppor

Ich finde es sehr schade, dass der ErfolgreicheTrainer seine Loewinnen
verlaesst!! Haben die Loewinnen, fuer die neue Kreisliga-Saison, schon einen neuen qualifiziertenTrainer??

chemieloewe

Ja, wirklich schade, warum geht der Trainer denn???

anteater

Sachsen?

chemieloewe

Danke, alles klaro, dann viel Glück, alles Gute u. nur das Beste für die Zukunft, lieber Stefan Weishaupt  Geboren_im_Loewendress !!! Danke für Deine ausgezeichnete, super Arbeit u. Leistung als Trainer mit unseren Löwinnen!!!👍👏
Sehr schade, dass Du wegziehst u. dann nicht mehr Trainer der Löwinnen bist, denn Du wirst uns sicher fehlen. Aber Sechzger Löwe warst Du, bist Du u. bleibst Du u. wenn es die Umstände erlauben, schaust Du sicher auch wieder mal bei Sechzig rein, was sehr schön wäre, denn Du bist immer sehr gern bei uns gesehen u. herzlich willkommen!
#ELIL 💙🦁💙

Last edited 13 Tage her by Chemieloewe
Stefan Weishaupt

Danke. Das sind unglaublich schöne Worte und ich danke dir. Die Entscheidung war die schwerste, an die ich mich erinnern kann. Ihr seid alle super und die Mannschaft hat die besten Fans der Welt verdient. Danke für euren Support. Wir sehen uns wieder 🙏🏼

chemieloewe

👍👏Danke, nochmal alles Gute, nur das Beste, viiiel Glück, Freude u. Erfolg für die Zukunft, einschließlich viiiel u. beste Gesundheit, machs gut u. auf Wiedersehen bei Sechzig! Lieber Stefan, wir vergessen Dich nicht u. behalten Dich weiterhin in bester Erinnerung!👍👏👋🤗💙🦁💙

anteater

Am 29.5. gehen wir, Stand jetzt, zu Roter Stern Leipzig vs. VfB Zwenkau, 15 Uhr in Dölitz oder doch in der Teichstraße…?

Last edited 13 Tage her by anteater
chemieloewe

Super, das könnte ich mir mal fest einplanen u. vornehmen. Danke, sehr gute Idee!👍👏 Wollte sowieso schon lange mal wieder zum RSL-Heimspiel. Dürfte in Dölitz am Goethesteig sein. Das klappt ganz bestimmt. Wir kontakten dann nochmal paar Tage zuvor. Sehr schön, freut mich!👋🤗

tsvmarc

Naja, beim Hinspiel war wohl bei den Zuschauern viel Zündstoff drin. Wird beim Rückspiel nicht anders sein.

anteater

Ja, isso. Beim Hinspiel von Beginn an Wasserwerfer im Stadion.

tsvmarc

wahrscheinlich gehts da um links gegen rechts…

anteater

Und um die generelle Rivalität.

Grundsätzlich können sich ja Fußballfans auch völlig unpolitisch gegenseitig die Fresse polieren. Fand ich schon immer ziemlich bescheuert.

tsvmarc

Also das Wappen RSL sieht eher weniger politisch Liberal aus genauso wenig wie die Homepage des Vereins.
Bei Zweckau kannn ich wenig sehen aber bei der letzten Bundestagswahl war die AFD mit fast 23%.

Ich denke das wird wohl politische Motive haben ohne die beiden jetzt zu kennen.

anteater

Das mit den Wasserwerfern war bei Lok gegen Chemie Leipzig,  tsvmarc !

Wenn man unter liberal versteht, dass Nazis und andere Faschisten, Rassisten, Fremdenfeinde und so geduldet werden, dann ist RSL nicht liberal, das stimmt wohl. Als Humanist habe ich allerdings keine Probleme, denn das Wappen ist ja eher anarchistisch angelehnt, was ja eine ausgesprochen menschenfreundliche Utopie ist. Damit sehe ich da großer Liberalität, nur halt nicht gegenüber Illiberalen (vgl. Toleranz-Paradoxon von Karl Popper).

In Sachsen gibt es wenige solche Orte, die meisten Klubs haben doch dominante stramm rechte Fans, ein paar zudem “nur” latent Rechte (und natürlich bei allen nicht nur, aber die moderaten Leute haben halt gegen eine Horde Faschos leider keine Chance). Hier ist es ja schon so, dass die AfDer-Partei recht stark ist, wobei die hiesige CDU schon recht braune Tendenzen zeigt und mindestens rechtsoffen ist. Das ist politisch und gesellschaftlich alles, nur nicht liberal.

Die Fans von RSL sind meines Wissens noch nicht negativ aufgefallen, werden aber schon öfter mal von Nazis überfallen. Nicht gerade liberal 😉

Reinhard Helminger

Gratulation an Reisinger & Co.
Wirklich ein Riesenerfolg, werden ja bald die Highlights (inkl. Pyrospektakel) im GWS werden.
🥶🥶

chemieloewe

Was bist Du denn für Einer, ein Sechzger Löwe ganz sicher nicht!? Trolle gibts halt überall bzw. Leute, die nur Löwen sind, wenns in die 1. BL geht o. es ihnen jemand verspricht…🥴😠

tsvmarc

Alter, das eine ist e.V. ( Frauenfussball ) und das andere ist KGaA (GWS inkl. Pyrospektakel ). Das kann man so trennen wie die beiden Hirnhälften. Wobei man bei dir wohl mindestens eine hälfte vergessen hat….. 🤗 

serkan

Oida, ist das arm.

Stefan Weishaupt

Lieber Reinhard. Ich freue mich dass du diese Plattform nutzt um deine Sichtweise zu dokumentieren. Leider muss ich darüber Nein kann ich darüber nur müde lächeln. Die Frauenmannschaft wurde beim geilste Verein der Welt aus eigener Initiative heraus gegründet und verdient Respekt und Anerkennung und das sage ich als Fan aber auch Trainer des Teams. Es gibt genug andere Seiten und Themen, die du kommentieren könntest. Die Löwinnen können stolz auf das bisher erreichte sein und ich bitte dich einfach mal inne zu halten und dich erst einmal zu informieren bevor du solche Kommentare abgibst. Dieses Team lebt nämlich noch Werte die leider im Sport immer mehr verloren gehen. Freude und Einsatz. Und das ohne finanziellen Ausgleich. Als Team, als echtes Team.

chemieloewe

👍👏Danke, das war die richtige, löwenstarke Antwort auf so ein Schmarrn!
Schade, warum hörste denn als Trainer bei den Löwinnen auf? Wurde hier jedenfalls geschrieben.

Bine1860

Sehr qualifizierter Kommentar! in Bayern sagen wir “ohne Hirn bist halt a Depp”

Reinhard Helminger

Leider zahlen wir „hirnlosen“ den Beitrag an den e.V. Wer zahlt die Strafe für euere tolle Pyroshow??

Bine1860

Ja wir zahlen unsere Mitgliedsbeitrage an den EV und unterstützen damit Breitensport, Frauenfußball, Boxen etc und auch für das NLZ werden Kosten für die KGaA übernommen. Die Strafe für “unsere” Pyro Show wird nicht aus Mitgliedsbeiträgen bezahlt.
Was das ganze jetzt hier mit dem tollen Erfolg der 60er Damen zu tun hat ist mir schleierhaft.

drew60

“Eure Pyroshow ” ? Immer wieder interessant was Menschen meinen über andere zu wissen oder zu denken. Können sie noch mehr ins Detail gehen Herr Helminger oder bleibt es bei ihren recht einseitigen nichts sagenden populistischen Kommentaren ?

Last edited 13 Tage her by drew60
anteater

Ach, die Bine war das. Was Sie alles wissen.

Bine1860

Ja ich war so frei, die ganz Pyro Show in Magdeburg und das von Aschau aus ferngesteuert 🤣😜😎

bluwe

Kannst du auch was anderes ausser provozieren?

Blue planet

Glückwunsch zum Aufstieg!

Reinhard Helminger

Ja, seit Jahrzehnten Beitrag (3 Personen)
zahlen.

anteater

Sie sind seit Jahrzehnten Beitragszahler für die Damenfußballabteilung des e.V. und finanzieren so eine Mannschaft, die es erst seit einem Jahr oder so gibt. Erstaunlich. Mit Ihnen würde ich gerne Geschäfte machen, denn in Finanzdingen scheinen Sie keinen Durchblick zu haben.

Reinhard Helminger

Lerne lesen.
Anscheinend die verkehrte Seite.
Ansonsten schade um die Zeit mit dir zu diskutieren.

drew60

Welche Diskussion? Du führst keine Diskusion. Du gibst lediglich irgenwelche Kommentare und vorferurteilungen ab .

1860Löwe

Was für ein spannendes Spiel. War richtig Klasse. Weiter so. Demnächst dann eine Liga höher.

DaBrain1860

Super Löwinnen!
Die Löwenfamilie ist stolz auf euch!

gero1860

Glückwunsch an die Damen👏