Mit einem 3:1 hat die neugegründete Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund den TSV 1860 München am heutigen Sonntag in einem Freundschaftsspiel geschlagen.

Es war ein historischer Moment, als die neugegründete Frauenmannschaft des BVB heute auf den TSV 1860 München traf. Es ist die erste Frauen-Fußballmannschaft der Dortmunder überhaupt. Überschattet wurde das Spiel von der Verletzung der Münchner Torfrau Antonia Panagiotopulos.

Auch einige Löwenfans waren vor Ort und sorgten für lautstarke Unterstützung.

(c) imago images/Oliver Schaper

Das Spiel kann man sich hier noch einmal anschauen: Frauenfußball live: Borussia Dortmund vs. TSV 1860 München

Ein ausführlicher Bericht folgt im Löwenmagazin demnächst.

Titelbild: imago images/Oliver Schaper

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Bodo Samulowski
Bodo Samulowski (@guest_58196)
Gast
3 Monate her

Die Dortmunder Frauen sind nicht nur im Handball unschlagbar das ist der Dortmunder frauenpower