Der morgige Gastgeber für das Freundschaftsspiel der Frauen von Borussia Dortmund gegen den TSV 1860 München hat für seine zukünftigen Spiele eine Kooperation mit Streaming-Anbieter Staige. Davon profitieren Löwenfans am Sonntag. Die Partie der Löwinnen im Stadion Rote Erde wird in Full-HD auch in München zu sehen sein.

Svenja Schlenker, Abteilungsleiterin der Frauen beim BVB: „Unsere Frauen freuen sich sehr darauf, die Farben von Borussia Dortmund im Frauenfußball vertreten zu dürfen. Dank Staige können unsere Fans bei den Spielen immer live mitfiebern, auch wenn sie mal nicht vor Ort dabei sein können. Für die Trainer ergeben sich durch das System wichtige Analysemöglichkeiten, für die Spielerinnen ist die Spielnachbereitung ein großer Mehrwert.“

Das Spiel gegen den TSV 1860 München wird das erste live übertragene Spiel im Rahmen der Kooperation des BVB. Anpfiff ist um 15.00 Uhr. Laut der Homepage von Borussia wird das Spiel auf BVB-TV und Staige.TV übertragen. Bisher wurden im Vorfeld auch Youtube, Twitch und Facebook genannt. Ob durch die neue Kooperation sich die Übertragung auf die beiden erstgenannten Plattformen beschränkt, wissen wir aktuell noch nicht. Wir informieren euch allerdings morgen rechtzeitig. In jedem Fall übertragen wird es auf https://staige.tv/ und auf https://tv.bvb.de/. Eingestellt ist das Spiel dort allerdings noch nicht. Direktlinks gibt es morgen.

Staige hat eine ähnliche Technik wie Sporttotal.tv. Die Kameras sind mit künstlicher Intelligenz ausgestattet und zeichnen automatisch das Spiel auf.

Titelbild: Borussia Dortmund

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments