Start Umgang mit Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung

Löwenmagazin Forum 3. Liga Umgang mit Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung

  • Creator
    Diskussion
  • #211413

    arik
    Keymaster

    Alles rund um den Umgang mit Fremdenfeindlichkeit in der 3. Liga.

  • Umgang mit Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung

    arik updated 8 months aktiv. 1 Member · 3 Replies
  • arik

    Administrator
    19. Dezember 2021 at 21:36

    Rassismus-Eklat: Drittligaspiel zwischen Osnabrück und Duisburg abgebrochen

    Rassismus-Eklat: Drittligaspiel zwischen Osnabrück und Duisburg abgebrochen

  • arik

    Administrator
    19. Dezember 2021 at 21:38

    Der MSV Duisburg schreibt:

    #MSVOSN | Spielabbruch: Ein ganz düsterer Tag für den Fußball

    Ein Fußballtag am vierten Advent, der schlimmer hätte nicht enden können. Unsere Partie gegen den VfL Osnabrück am Sonntag, 19. Dezember 2021, wurde nach rassistischen Beleidigungen gegenüber VfL-Offensivmann Aaron Opoku abgebrochen.

    Wir können uns bei Aaron nur im Namen der gesamten ZebraFamilie entschuldigen.

    Nach 34 Minuten ansehnlichen und intensiven Fußballs beider Teams kam es an der Eckfahne zu rassistischen Äußerungen gegen Aaron Opoku. Schiedsrichter Nicolas Winter schickte die alle 22 Spieler in die Kabine. Nach knapp 15-minütiger Beratungsphase wurde die Partie endgültig abgebrochen.

    „Aaron ist fertig und war nicht mehr in der Lage zu spiele“, verdeutlichte VfL-Geschäftsführer Michael Welling. Eine Entscheidung, die der MSV Duisburg vollumfänglich unterstützt. MSV-Präsident Ingo Wald zeigte sich zunächst am Mikrofon von MagentaSport “entsetzt” über die gefallenen Worte. Gleichzeitig lobte Wald die Reaktion der Fans, die sich mehrheitlich und lautstark gegen Rassismus geäußert hatten und tatkräftig dabei unterstützt hatten, den Täter zu ermitteln und festzumachen.“

    Wald weiter: „In kaum einer Stadt finden so viele unterschiedliche Nationen zusammen wie hier in Duisburg. Gerade deswegen entsetzt es uns umso mehr. Jeder einzelne dieser Chaoten, ist einer zu viel. Es ist mir einfach unbegreiflich, wie man diesen Sport, den wir so sehr lieben, dermaßen sabotieren kann.“

    MSV-Pressesprecher Martin Haltermann: „Wir haben nur die Chance, um Entschuldigung zu bitten. Das ist ein Tiefpunkt in unserer Vereinsgeschichte. Das ist hoffentlich die letzte Warnung für die letzten Hohlköpfe, die es immer noch nicht kapiert haben.“

    Welling schloss sich an: „Es ist ein gesellschaftliches Problem. Es ist deutlich, dass wir uns als Gesellschaft gegen solche Ausgrenzungen positionieren müssen. Das hat weder hier noch irgendwo anders etwas zu suchen. Hier geht es darum, ein Zeichen zu setzen. Gleichzeitig geht es hier keineswegs um den VfL Osnabrück oder den MSV Duisburg.“

    Die Aussagen von Ingo Wald, Martin Haltermann und VfL-Geschäftsführer Michael Welling gibt’s hier im Video bei ZebraTV zu sehen.

    Über die Wertung der Begegnung und das weitere Procedere ist noch keine Entscheidung gefallen. Das ist aber im Moment auch nur eine völlig unbedeutende Nebensache.”

    https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/msvosn-spielabbruch-ein-ganz-duesterer-tag-fuer-den-fussball/

  • arik

    Administrator
    19. Dezember 2021 at 21:40

    VfL-Geschäftsführer Dr. Michael Welling zum Spielabbruch in Duisburg

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now