Bittere Nachricht für die Fans von Fortuna Köln. Der Kapitän der Mannschaft, Hamdi Dahmani, muss die Saison frühzeitig beenden. Der Kölner Angreifer hat sich beim Spiel gegen den SV Meppen am Montag verletzt. Er zog sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Auch sein Vertreter Maik Kegel fällt aufgrund eines Kreuzbandrisses aus. Das berichtet der Kölner Stadt Anzeiger.

Hamdi Dahmani schoss 6 Tore in der Saison

Hamdi Dahmani ist 31 Jahre alt und Deutsch-Tunesier. Seit 2014 spielt er für Fortuna Köln und ist einer der wichtigsten Spieler. 6 Tore machte er in dieser Saison in der 3. Liga. Das letzte Tor beim 1:1 gegen die SpVgg Unterhaching. 26-mal trug er die Kapitänsbinde.

Links und weitere Infos

Der Pressebericht des Kölner Stadt Anzeigers: Schock im Abstiegskampf – Saisonaus für Fortuna Kölns Kapitän Hamdi Dahmani

Hamdi Dahmani bei transfermarkt.de: Profil

7
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
1 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Konterhoibeblau91anteaterLoewen1860Tami Tes Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
RheumaKai
Leser

Liverpool musste auch Salah und Firminho ersetzen….
Da dachte keiner, dass die gegen Barca ne Chance hätten!

blau91
Redakteur

So ist es. Als Dahmani gegen Meppen in der 11 Minute raus ist hat Köln keines Wegs zurück gesteckt. Die haben auch ohne ihren Kapitän das 1:0 markiert und viele, viele Chancen kreiert.

Konterhoibe
Leser

Die Chancen haben sie aber auch alle Kläglich vergeben, und zwar durch die Bank weg.

Tami Tes
Redakteur

Und sie haben einen Trainer, der an sie glaubt und es ihnen auch zeigt und vermittelt…

anteater
Leser

Das geht dort, denke ich, in beide Richtungen, also dort kaufen die Spieler dem Trainer ab, dass er den/einen richtigen Weg kennt. Und da habe ich bei uns schon Zweifel, auch um auf Loewen1860 zu antworten…

Loewen1860
Leser

Biero wird doch hoffentlich auch an unsre Jungs glauben?

Tami Tes
Redakteur

Das hoffe ich auch, bin mir aber nicht sicher, ehrlich gesagt.