7.500 Rostock-Fans erwarten am 17. Oktober im Ostseestadion den TSV 1860 München. Seit Dienstag sind Karten im freien Verkauf.

Während der TSV 1860 München am Samstag gegen den 1. FC Magdeburg keine Fans zulassen darf, sind die Gegner bereits fleißig am Tickets verkaufen. Beim Auswärtsspiel der Löwen gegen den FSV Zwickau werden es wohl 3.600 gegnerische Fans sein, die gegen die Löwen brüllen. Und auch der F. C. Hansa Rostock wird 2 Wochen später Fans zulassen. Bleibt die Corona-Lage in der dortigen Region, werden es wohl 7.500 Zuschauer. Gästezuschauer sind bei beiden Partien nicht zugelassen.

Auch interessant: FSV Zwickau startet freien Verkauf für das Heimspiel gegen den TSV 1860 München

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
1 Monat her

Man Stelle sich vor, 7500 Löwen im Sechzger, welch Traum!

Sechzig ist der geilste Club der Welt