Am heutigen Sonntag (12.01.2020) ist die Profimannschaft des TSV 1860 München ins Trainingslager nach Spanien geflogen und einige Löwenfans gleich mit dazu. In den nächsten Tagen wird von der Münchner Presse aus La Manga sicher täglich berichtet. Wie laufen die Trainingseinheiten, wie machen sich die mitgereisten Junglöwen… Auch wir werden tägliche Berichterstattung im Löwenmagazin haben – allerdings aus der Sicht der mitgereisten Löwenfans. Was erleben sie, wie verbringen sie die Tage und was passiert bei den Trainingeinheiten.

Ab ins Trainingslager

The same procedure as every year, Ms. Sofie? Jawoll!

Nach wochenlanger Vorfreude ging es heute mit unseren Freunden los, erstmal nach Memmingen zum Allgäu Airport. Dort fand sich ein stattlicher Haufen an Löwen ein. Koffer wurde abgeben und dann flogen wir los nach Spanien (Alicante) ins Trainingslager. Nach 2,5 Stunden Flug und einer harten Landung (wo hat der Pilot eigentlich seinen Flugschein gemacht?!) waren wir schon da. O-Ton Pilot nach der Landung: „Enjoy your first cigarrette“ – der war schon wieder geil. Dann Mietauto abgeholt, was gleich mal 1,5 Stunden und Nerven gekostet hatte. Warum das denn? Na ja – erst musste man eine Nummer ziehen wie auf dem Amt, sonst ging gar nichts. Dann kam endlich das Auto, allerdings das Falsche und nach weiteren Gesprächen mit den zuständigen Verantwortlichen wurden die Schlüssel getauscht und der Kombi konnte in Empfang genommen werden. Na also, geht doch! Es wurden schon Witze gerissen: „wenn‘s weiter so lange dauert, dann können wir gleich warten bis die Mannschaft landet.“

Wir machten uns also auf den Weg. Entspannte 120 km bis zum Hotel in La Manga. Die Straßen waren zum Glück relativ leer und alles lief glatt. Im Hotel angekommen waren schon einige Löwenfans bereits da. Man fühlte sich sofort heimisch. Also einchecken, den Balkon beflaggen und los in die Piano Bar auf Cervesa und Burger. Die Preise waren genauso gesalzen wie die Pommes, aber das konnte die Laune nicht trügen. Und das ein oder andere günstige Dosenbier wird heute eh noch dran glauben müssen…

Ab morgen geht es ja los und wir hoffen, dass euch – den Daheimgebliebenen – unsere Berichte gefallen und ihr einen Einblick ins Trainingslager bekommt.

DH & TF

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
5 Monate her

Da wünsch ich Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Trainingslager. Vielen Dank, dass wir Durch Euch Informationen aus erster Hand erfahren können!