Christian Köppel ist gerade in München gelandet. Zurück aus dem wohlverdienten Urlaub mit seiner Freundin. Und hat gleich ein Angebot des Löwenmagazins angenommen. Als potentieller Gast-Moderator des geplanten Fan-Radios.

Christian Köppel & Aaron Berzel
Christian Köppel & Aaron Berzel

Die KGaA des TSV 1860 München hat das Fan-Radio noch nicht final genehmigt. Dieser Schritt fehlt noch, um im Juli mit der Live-Berichterstattung aus dem Grünwalder Stadion zu beginnen. Ein ausführliches Konzept wurde an Geschäftsführer Michael Scharold bereits gesendet. Scharold hat Gesprächsbereitschaft und Interesse signalisiert. Auch der Antrag für den Deutschen Fußball-Bund ist bereits ausgefüllt. Großzügige Spender haben zudem das Equipment bereitgestellt.

Da die Zeit drängt, hat das Löwenmagazin bereits mögliche Gast-Moderatoren angeschrieben. Gilbert Kalb steht als Haupt-Moderator zur Verfügung. Er hat bereits Erfahrung als Radiosprecher. Als Moderator beim Radio Oberwiesenfeld, dem Fan-Radio des EHC Red Bull München. Er ist nicht nur ein großer Sechzger-Fan, sondern hat auch die Fußball-Schiedsrichterlizenz. Das ist wichtig für unser Radio.

Neben Haupt-Kommentator Gilbert Kalb sollen wechselnde Gäste mitkommentieren. Hierzu hat heute das Löwenmagazin Anfragen gestellt. Einer der ersten, der zugesagt hat, ist Christian Köppel, einer der Aufstiegs-Löwen der Regionalliga Bayern. Wir hoffen, dass er zu Saisonbeginn bereits am Mikrofon sitzt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dr. Klothilde Rumpelschtilz
Leser

Endlich 😍🔥💪, danke LM.
Hab letztens Kickers (Stuttgart) TV auf YouTube geschaut, 5. Liga!
Was macht eigentlich die KGaA?
Ist 1860TV so uninteressant?

blau91
Redakteur

Der Köppi. Coole Sache. Kann aber auch sein, dass er nicht hinterm Micro sitzt, sondern auf dem Rasen steht und gegen uns spielt. Ich würde es ihm wünschen. Drauf hätte er es.