Mit Fahrradwelt Huber engagiert sich ab sofort beim TSV 1860 München ein neuer Partner. Das 2020 gegründete Unternehmen zählt zum Firmenverbund der Huber Mobilitätsgruppe.

Die Huber Gruppe war bereits von 2019 bis 2021 als Autopartner bei den Löwen.

Johanna Huber-Daschner, Marketingleiterin der Fahrradwelt Huber GmbH: “Uns verbindet mit den Löwen die Leidenschaft, die Emotion und die Begeisterung für die Gemeinschaft. Unser Fahrradwelt-Team ist genau wie die Profimannschaft des TSV 1860 München eine junge und hungrige Truppe, die das Beste geben will – für den Erfolg und vor allem für unsere Kunden. Durch die durchwegs positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit und die starke Verwurzelung mit den Löwen – egal ob bei den Mitarbeitern oder im Kundenstamm – war es für uns nur logisch, nun mit der Fahrradwelt Huber die Möglichkeit zu ergreifen, uns wieder im Umfeld der Sechzger zu engagieren. Gemeinsam mit den Löwen möchten wir eine Plattform rund ums Radln schaffen, die Spaß macht, emotionale Erlebnisse mit hohem Identifikationsfaktor verbindet und Gleichgesinnte zusammenführt.”

1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer: “Als junges, kreatives Unternehmen hat die Fahrradwelt Huber ehrgeizige Ziele. Das geht uns genauso und hierbei wollen wir sie gerne unterstützen. Als besonderes Schmankerl für unsere Dauerkartenbesitzer und Mitglieder bietet unser neuer Partner einen Rabatt in Höhe von 18,60% auf alle Produkte im Fahrradwelt Huber Onlineshop und in den Geschäftsräumen in Wasserburg am Inn. Eine tolle Idee für die gesamte Löwenfamilie, um sich für die neue Bike-Saison entsprechend zu rüsten. Mit einem neuen Fahrrad nachhaltig zum Stadion und das Bike während dem Spiel in der Garderobe parken, besser geht’s kaum.”

ÜBER FAHRRADWELT HUBER

Die Fahrradwelt Huber GmbH zählt zum Firmenverbund der Huber Mobilitätsgruppe. Seinen Ursprung hatte das Unternehmen 1965, als Martin Huber sen. in Unterbierwang die Firma Huber mit dem Fabrikat Simca gründete. Mittlerweile zählt das Familienunternehmen Huber im Großraum Wasserburg am Inn, Rosenheim und Mühldorf zu den führenden Anbietern für Automobile sowie BMW-Motorräder und kann auf eine langjährige Erfahrung in allen Servicebereichen verweisen. Darüber hinaus bietet Huber seinen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsspektrum mit diversen Partnerunternehmen.

2020 kam als weiterer Zweig der Mobilitätsgruppe die Fahrradwelt Huber GmbH dazu. Im März 2021 wurde die große Ladeneröffnung der Fahrradwelt in der Eiselfinger Straße 5 in Wasserburg mit den fünf Top-Fahrradmarken GHOST, Lapierre, Haibike, Koga und Winora gefeiert. Dabei wurde auch die große Meisterwerkstatt eingeweiht. Die Fahrradwelt Huber bietet im eigenen Onlineshop die Möglichkeit, aus dem gesamten Angebot per Klick ein neues Traum-Fahrrad auszuwählen.

Mehr Infos unter: www.loewen-fahren-rad.de

Titelbild: TSV 1860 München

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Eglinger Bua

“Als junges, kreatives Unternehmen hat die Fahrradwelt Huber ehrgeizige Ziele. Das geht uns genauso…”

Ahh, dann muss aber noch einiges getan werden, damit diese ehrgeizigen Ziele erreicht werden.