In dunklen Zeiten muss manchmal auch eine PET-Flasche als Mikrophon herhalten. Diese schmerzhafte Erfahrung muss der Nachwuchs der Löwen machen. Funktioniert aber einwandfrei. Der Ton ist gut. Was die Jungs von der Löwen-Fußballschule unter Beweis stellen.

Spaß beiseite. Um was geht es wirklich? Sie rufen in einem Video auf, ihre FB-Seite zu liken. Ziel: die 1000er-Grenze zu knacken. Das ist in der Zwischenzeit bereits geschehen. Dennoch freut sich die Löwen-Fußballschule natürlich auch weiterhin über Likes auf Facebook.

Wir vom Löwenmagazin sagen: Das nächste Ziel sollten 1860 Likes sein!

Hier das Video der kleinen Löwen für alle, die nicht bei Facebook sind:

Hier könnt Ihr die FB-Seite liken: facebook.com/LoewenFussballschule

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei