Laut der Tiroler Tageszeitung wurde Daniel Bierofka beim FC Wacker Innsbruck beurlaubt. Der Ex-Löwe hatte einen der teuersten österreichischen Zweitliga-Kader und blickt zuletzt auf unzufriedenstellende Ergebnisse zurück. Innsbruck will aufsteigen, befindet sich aktuell jedoch auf Platz 6. Wacker Innsbruck möchte sich erst am Nachmittag äußern, so das österreichische Blatt. Bierofka soll sich erst vom Team verabschieden können. Sein Vertrag läuft eigentlich bis Juni 2022.

Pressemeldungen

laola1: Wacker Innsbruck beurlaubt Coach Bierofka

Tiroler Tageszeitung: Trainer Bierofka ab sofort beim FC Wacker beurlaubt

Titelbild: Archivbild (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 2 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

DaBrain1860
DaBrain1860 (@dabrain1860)
Leser
15 Tage her

Bin ja gespannt wo es Biero hin verschlägt.
Die dritte Liga könnte ich mir gut vorstellen, der MSV Duisburg wäre ein Kandidat und wenn er noch ungefähr 2 Spieltage abwarten kann, dann ist bei Türkgücü auch wieder ein Platz frei 🤣🤣

anteater
anteater (@anteater)
Leser
Reply to  DaBrain1860
14 Tage her

Vielleicht sollte er sich erstmal als Aufbautrainer in einer Regionalliga profilieren. Nur so ein Gedanke.

Tom
Tom (@guest_59859)
Gast
15 Tage her

Für Biro tut es mir leid, aber das Geschäft ist halt mal so. Wird nicht lange dauern bis in der Blogger wieder bei uns ins Spiel bringt.

anteater
anteater (@anteater)
Leser
Reply to  Tom
14 Tage her

Blos nicht!