Am kommenden Mittwoch, 27. April 2022, tagt die Vollversammlung des Münchner Stadtrates im Showpalast. Thema ist dabei auch das Städtische Stadion an der Grünwalder Straße.

Weil der Sportausschuss des Stadtrates am 30. März 2022 die Ertüchtigung des Städtischen Stadions an der Grünwalder Straße beschlossen hat, befasst sich damit nun die Vollversammlung. Zwar kann die Vollversammlung den bisherigen Beschluss ablehnen, das kommt aber so gut wie nie vor. Der Beschluss wird in der Regel in der Vollversammlung bestätigt. Das ist notwendig, weil bei der Entscheidung alle Stadträte mit abstimmen müssen. Denn der bisherige Beschluss des Sportausschusses ist eine Abstimmungsempfehlung und noch nicht rechtlich bindend. Es gibt einen Livestream von der Vollversammlung.


Vollversammlung des Stadtrates München

Datum: Mittwoch, 27. April 2022, 09:00 Uhr

Ort: Showpalast, Hans-Jensen-Weg 3, 80939 München

Vorsitz: Oberbürgermeister Dieter Reiter

Livestream unter Stadtrat im Livestream (muenchen.de)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
16 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Klaus2907tsv

Naive Frage – warum eigentlich 18.105 Zuschauer? Das Stadion hatte in seiner über 110 jährigen Geschichte noch nie die max. Kapazität von 18.105 – und warum gibt es dann einen Bestandsschutz für genau 18.105 Zuschauer? Wurde die Zahl irgendwann mal von einem Amt ausgewürfelt? Vielleicht könnt Ihr mal einen Hintergrundbericht schreiben, warum genau 18.105? Wenn das komplette Stadion eingedacht wird, die Geräuschbelästigung sinkt, die Flutlichtanlage ans Dach angebracht wird und nur noch aufs Spielfeld strahlt und vielleicht noch ein Kindergarten eingebaut wird, warum kann man dann nicht für 25.000 planen?

maximus Löwe

Solange keine Einigkeit der beiden Gesellschafter herrscht, kann die Stadt München abstimmen solange und so oft Sie will. Ohne Mieter keine Modernisierung.

drew60

Wo genau in punkto Stadion sind sich die Gesselschafter den Uneinig ? In Sachen Stadion kam von Ismaik seit Jahren nichts mehr zur Sprache.

maximus Löwe

Siehst Du…der andere Gesellschafter sagt lieber nix mehr! Was in diesem Fall wohl das Beste ist, was er tun kann.
Vielleicht verhandelt Herr Ismaik schon mit der Stadt bezüglich der Namensrechte….Hasan-Ismaik-Arena an der Grünwalderstrasse 🤣🤣🤣🤣
Ihr glaubt doch nicht, dass ein Investor der von einer Seite nur angeschissen wird, sein OK für ein wirtschaftlich fragwürdiges Mietverhältnis gibt.

Andi

Nenn mal ein paar Beispiele wo HAM von „einer Seite nur angeschissen wird“! Ich kann mich an keinen einzigen Fall erinnern, eher andersrum (Stichwort: Rassisten, DDR)

Bine1860

in wie fern ist es denn wirtschaftlich fragwürdig und was ist die Alternative? Ausserdem gilt immer noch 50+1

bonfire

Servus und sorry for OT,

ich möchte hier nur mal kurz fragen, ob das Loewenforum zur Zeit down ist?
Sind ja einige von hier, die dort auch mitschreiben.

bonfire

Danke Arik,

dachte schon, das wäre ein Problem auf meiner Seite.

Danke für die Info 🙂

sheiny

Hi, ich bin hier stille Mitleserin und schreibe öfter im Löwenforum, aber seit ein paar Tagen komm ich nicht mehr auf die Seite, weder mit dem Handy noch vom Laptop aus.
Bei mir wird immer angezeigt:
“Der Besuch einer nicht vertrauenswürdigen Website wurde verhindert.” Keine Ahnung, was da los ist.

bonfire

Genau das gleiche Problem habe ich auch

Bine1860

Das habe ich öfters, auch bei anderen Seiten, wechsle dann den Browser (statt Chrome zu Opera) dann geht’s

Wagatha speer

Und für welche Liga langen dann die einnahmen für den Umbau auf die ungeheuerliche Kapazität von sage und schreibe 18105 zuschauer?
3. Liga wird schwierig schätze ich, Niki lang z.b. will bezahlt werden, wie wir jetzt wissen, anstatt sich der Stimmung und des giesinger bergfestes zu begeistern.

Ich finde ja umbauten und plane immer gut, wenn sie denn eine erträgliche aussichtsreiche zuku ft versprechen….

Ider ist erstmal der Umbau beschlossen, wie genau der ausfällt aber nicht?

Bine1860

Für welche Liga und wieviele Spieler haben die die Einnahmen aus der AA gereicht?
(kleiner Tipp zum Selbstausrechnen: es waren ca 2,8 Mio minus pro Saison)

Das GWS wird zweitligatauglich gemacht, bekommt eine Vollüberdachung, VIP Bereich, Business Seats, die notwendige Ertüchtigung der Bausubstanz, die Presseplätzte werden verbessert und das Flutlicht. Zudem noch etwas über 3000 Zuschauer mehr als jetzt.
Das haben wir hier doch schon hundertmal durchgekaut, es gibt hier etliche Artikel dazu..

Last edited 23 Tage her by Bine1860
1860Löwe

Scheint ja wohl nur eine formelle Sache zu sein. Die Frage ist, ob die Stadträte da noch Ideen und Vorschläge einbringen können? Ich glaub nämlich schon. Wenn darüber diskutiert wird ist es schon ein interessanter Livestream.