Im November 2017 feierte der Film „Ein Leben ohne 60 ist möglich, aber wozu?“ von Hubert Pöllmann seine Premiere und wurde den Löwenfans präsentiert. Nun gibt es eine weitere Vorführung im Kino Aichach am Samstag, 19. Januar.  

Filmstart ist um 11 Uhr. Ab 10 Uhr gibt es warme Leberkässemmeln (solange der Vorrat reicht) und um die Wartezeit zu verkürzen darf in einem Kinosaal FIFA19 auf der Playstation gezockt werden (natürlich nur mit den richtigen Vereinen!). Hubert Pöllmann ist dann auch vor Ort und steht nochmals Rede und Antwort.

Tickets gibt es bereits jetzt bei Cineplex unter https://www.cineplex.de. Tickets, die vorab online gekauft werden, sind 1 Euro günstiger. Der Erlös (1 Euro pro Ticket) kommt dem Nachwuchs des TSV 1860 München zugute.

Worum es im Film geht, kann hier nochmal nachgelesen werden: Film-Premiere „Ein Leben ohne 60 ist möglich – aber wozu?“ – So tickt Sechzig

Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
- Werbung unseres Partners -