Wie die Mittelbayerische Zeitung berichtet hat der ehemalige Löwenspieler Michael Görlitz einen neuen Verein gefunden. Er wird ab sofort für den Landesligisten SC 04 Schwabach spielen.

Görlitz spielte von Januar bis Juni 2018 für den TSV 1860. Aufgrund eines Achillessehnenrisses war er zuvor ein halbes Jahr vertragslos. Für die Löwen absolvierte Görlitz lediglich sechs Regionalliga-Spiele. Anschließend war er bis jetzt ohne Vertrag. Nun wechselt er in die sechste Liga nach Schwabach, das nur wenige Kilometer südlich von Nürnberg liegt.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)