Der Deutsche Fußball-Bund hat insgesamt vier Nachholspiele in der Dritten Liga zeitgenau festgelegt. Der FSV Zwickau muss zweimal ran. Und zwar beim FC Bayern München II und beim 1. FC Saarbrücken.

Die aktuell gesetzten Nachholspiele der Dritten Liga

9. Februar 2021, 19 Uhr: VfB Lübeck – F.C. Hansa Rostock

10. Februar 2021, 19 Uhr: FC Bayern München II – FSV Zwickau

10. Februar 2021, 19 Uhr: SG Dynamo Dresden – SV Wehen Wiesbaden

17. Februar 2021, 19 Uhr: 1. FC Saarbrücken – FSV Zwickau

Noch nicht terminiert

SV Meppen – KFC Uerdingen

Bayern München II – SC Verl

KFC Uerdingen – FC Ingolstadt 04

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 1 vote
Article Rating
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

tsvmarc
Leser
tsvmarc (@tsvmarc)
1 Monat her

Irgendwie fand heute ein Spiel statt. 🙃

jürgen
Leser
jürgen (@jr1860)
1 Monat her

Warum setzen die nicht gleich alle an?
Gerade jetzt, wo noch witterungsbedingte Ausfälle zum Corona dazukommen wäre es doch sinnvoll das möglichst schnell geradezuziehen.

… ist eh schon schwer genug die Tabelle zu verstehen, aber da machens uns die Löwen ja GottseiDank gerade einfach 😉

#ELiL

Last edited 1 Monat her by jürgen